Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Töne öffnen Türen

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Die drei Künstler auf der musikalischen Strasse von Istanbul nach München.

Herbert Nicke erklärte die Bedeutung der Handelsstraße.

Nümbrecht – Ein Konzert der besonderen Art fand in der historischen Getreide- und Sägemühle von Schloss Homburg statt – Zuschauer drängten sich in die engen Räumlichkeiten.

In unmittelbarer Nachbarschaft des Schlosses Homburg traf sich das klassische Ensemble um dem Publikum in der sehr engen, aber gemütlichen Getreidemühle das Konzert „Gentlemen of the Road“ zu präsentieren. Die beiden Cellisten, Jost Hecker und Ugur Isik, sowie Vladimir Ivanoff an den Percussions spielten türkische und westliche Klassik sowie  Jazz.

Der Oberbergische Kreis kooperierte zum zweiten Mal mit dem Konzertfestival „Tonfolgen – Töne öffnen Türen“, ein Festival der musikalischen Reisen. Orte wie die Kirche der Justizvollzugsanstalt Rheinbach oder der Weltsaal des Auswärtigen Amtes waren bereits Schauplatz der Konzertreihe. Die Sägemühle des Schlosses bot ein weiteres räumliches Highlight. Dicht gedrängt, im perfekten Ambiente, saß das Publikum und genoss das außergewöhnliche Klangerlebnis.

Zuvor referierte der Studienrat und Heimatforscher, Dr. Herbert Nicke, in der benachbarten Museumsbäckerei passend zum Thema über „Die alte Brüderstraße als Pilgerweg“ und erklärte anschaulich die Historie dieser ehemaligen Handelsstraße. „Reisen auf Pilgerwegen maß man im Mittelalter eine hohe Bedeutung zu“ so Nicke und ergänzt „aus diesem Grund ist die Mühle auch ein idealer Ort für das Konzert“.

 

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 2 Robots

Statistiken

  • 565Diese Seite:
  • 449268Seitenaufrufe ges.:
  • 129Seitenaufrufe heute:
  • 187776Besucher gesamt:
  • 81Besucher heute:
  • 198Besucher gestern:
  • 131Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: