Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Artikel mit dem Schlagwort sport

1.000 Kurven für 100 Oldtimer

Manfred Kümper schickte jedes Gespann auf die Strecke

Oberberg – Die „Renngemeinschaft Oberberg“ lud zur 23. Ausgabe der Oberberg Klassik, auch „Tour der 1.000 Kurven“ genannt – Bei bestem Wetter nahmen 100 Old- und Youngtimer die Straßen der Region unter die Räder. Bereits sehr früh hatte die Renngemeinschaft Oberberg (RGO) bei ihrer „Tour der 1.000 Kurven“ über 100 Nennungen zu verzeichnen und war damit restlos ausgebucht. Nach dem Start in Lindlar, der im Minutentakt vom stellvertretenden Bürgermeister Manfred Kümper durchgeführt wurde, ging es […]

Weiterlesen

Schwarze deutsche Serie bei Radklassiker hält an

Die bergischen Höhen in Lindlar und Wipperfürth waren Teil des Radklassikers "Rund um Köln".

Oberberg – Andre Greipel musste beim 100. „Rund um Köln“ mit dem zweiten Platz hinter Sieger Dylan Groenwegen zufrieden sein – Zahlreiche Zuschauer verfolgten Rennen in Lindlar und Wipperfürth. Es ist der traditionsreichste und älteste Radklassiker auf deutschem Boden und hat nichts von seiner Strahlkraft verloren. „Rund um Köln“, das hat heute noch nicht nur bei Radfans, sondern bei vielen sportlich interessierten Menschen einen guten Klang, steht für ehrlichen Sport, harte Wettkämpfe, viel ehrenamtliches Engagement […]

Weiterlesen

„Enduro One“ ist in der Region angekommen

Mit Geschick und ordentlich Speed mussten die Fahrer die anspruchsvollen „Downhill Parcours“ in Wipperfürth meistern.

Wipperfürth – Die Radsportler der „Enduro One“-Serie feierten ihren Saisonauftakt im Oberbergischen – Etwa 100 Gaststarter begeisterten den Veranstalter. Bereits zum dritten Mal gastierten die Mountainbike-Fahrer der „Enduro One“-Serie in Wipperfürth und schonten sich nicht beim Bewältigen der Bergabstrecken, genannt „Stages“, rund um die Hansestadt. Hier kommt es vor allem auf Geschicklichkeit und Mut an, um die zum Teil halsbrecherischen Steilkurse in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. In diesem Jahr starteten die Fahrer ihre Saison […]

Weiterlesen

Nicht aufgesteckt, aber trotzdem verloren

Lindlar verlor gegen Frechen mit 3:5, in dieser Szene erzielen die Gäste das 1:3.

Oberberg – Lindlar unterliegt im letzten Heimspiel gegen Frechen. TuS Lindlar – SpVg. Frechen 20 3:5 (1:4). Im vorerst letzten Landesliga-Heimspiel sollte es für den TuS Lindlar nicht zu einem Erfolgserlebnis reichen. Die Zuschauer sahen zwar eine unterhaltsame Begegnung mit reichlich Toren, die meisten davon erzielten allerdings die Gäste. „Wir haben die Gegentreffer zu leicht hergeschenkt. Diesen Vorwurf müssen wir uns machen“, sagte Coach Timo Diehl, der wegen vieler Ausfälle eine Notelf ins Rennen schickte. […]

Weiterlesen

„Manchmal ist Zuhören genug“

Rolf Faymonville wird im August die deutsche Olympiamannschaft nach Rio begleiten..

Engelskirchen- Diakon Rolf Faymonville aus Engelskirchen wurde von der Bischofskonferenz berufen und reist mit den deutschen Athleten im August nach Rio de Janeiro. Mit den Olympischen Spielen verbinden die Meisten strahlende Gesichter, Weltrekorde und eine Menge Medaillen. Neben den sportlichen Erfolgen gibt es aber auch eine andere Seite der Spiele. Die meist jungen Sportler müssen auch mit dem Nichterreichen ihrer sportlichen Ziele, Überforderung oder hoher Erwartungshaltung des Umfeldes sowie extremem Druck der Medien klarkommen. Grundlegende persönliche Krisen können gerade in […]

Weiterlesen

Ein Pärchen ganz oben auf dem Siegerpodest

Der Start zum Schülerlauf über 2.000 Meter.

Lindlar – Simon Dahl und Lisa Jaschke gewinnen den Hauptlauf von „Lindlar läuft“ – Bei der achten Auflage wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt – Frielingsdorf Réne Dörmbach erneut mit zwei Podiumsplätzen. Der Lindlarer Ortskern platzte aus allen Nähten. Sowohl im Start-Ziel-Bereich auf dem Marktplatz als auch auf dem zwei Kilometer langen Rundkurs herrschte emsiges Treiben. Die mittlerweile achte Veranstaltung erwies sich nicht nur für die teilnehmenden Athleten als ein echter Magnet – immerhin gingen 1.718 […]

Weiterlesen

3502 Stufen zur WM-Teilnahme

Die vier Athleten hatten sich eine Menge vorgenommen.

Lindlar – Die Einradsportler vom TuS Reichshof sammelten in einer beeindruckenden Aktion am :metabolon-Berg Sponsorengelder – Alle vier Athleten übertrafen ihre persönlichen Ziele – Enttäuschung über Zuschauerresonanz. Um die Kosten der diesjährigen Teilnahme an der Einrad-Weltmeisterschaft in Donostia-San Sebastian/Spanien möglichst in Grenzen zu halten und Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen, überlegten sich die Sportler des „All Stars on(e) Wheel“ vom  TuS Reichshof  eine besondere Aktion. In 60 Minuten wollten die vier WM-Teilnehmer möglichst oft […]

Weiterlesen

Sektdusche für den Sieger, ein „geflashter“ Verlierer

Der "Pott" bleibt in Wiehl.

Oberberg – Die A-Jugend des FV Wiehl verteidigte den Kreispokal gegen den couragiert auftretenden Underdog Wiedenest-Othetal – Für Trainer Sven Reuber war es der sechste Titelgewinn in Folge. Zum Auftakt des Kreispokalwochenendes der Juniorinnen und Junioren in Bielstein gewann der Vorjahresssieger aus Wiehl das U19-Finale. Bei den Kleinsten hatte der SV Bergisch Gladbach 09 das bessere Ende für sich. Am morgigen Samstag geht es bereits um 11 Uhr weiter (Spielplan siehe unten). A-Junioren FV Wiehl […]

Weiterlesen
Seite 1 von 912345...Letzte »

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 3 Gäste 1 Robot

Statistiken

  • 353517Seitenaufrufe ges.:
  • 77Seitenaufrufe heute:
  • 144883Besucher gesamt:
  • 53Besucher heute:
  • 87Besucher gestern:
  • 132Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: