Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort reichshof

Drei jecke Wiever außer „Rand und Band“

Engelskirchen – Der Karnevalsverein Ründeroth eröffnete bei bestem Wetter seine Session und präsentierte stolz sein Dreigestirn – bestehend aus drei jecken Mädels. „Wir feiern unsere Eröffnung nicht umsonst als letzte Karnevalsgesellschaft der Region, denn wenn der RKV feiert, jit et Sonnesching!“, rief Präsident Andreas Heckener hoch von der Eingangstreppe der Kreissparkasse Köln und sprach zu zahlreichen jecken Ründerothern, die der Sessionseröffnung beiwohnten. Und so trafen sich zahlreiche Karnevalisten aus dem Ort, um mit dem Ründerother

Weiterlesen

Fulminanter Start der Soft-Touch-Rugby-Liga

Lindlar – Im Freizeitpark trafen sich vier Mannschaften, bestehend aus Kindern zwischen zehn und 14 Jahren, zum ersten Spieltag – Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf. Soft-Touch-Rugby ist eine Spielform, die der Abenteuerwerkstatt e.V. im Rahmen eines losen Ligabetriebs anbietet, um Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren aus Jugendhilfeeinrichtungen in der Region eine körperbetonte Sportart anzubieten, deren Hauptgedanken jedoch das Fairplay und der Teamgeist sind. Und so trafen sich

Weiterlesen

Ziel erreicht: Anstrengungen mit Gesellenbrief belohnt

Oberberg – Fleischer- und Bäcker-Innung verliehen in einer gemeinsamen Veranstaltung Gesellenbriefe an 47 ehemalige Auszubildende – Gottfried Horst erhielt goldenen Meisterbrief. Das Bergische Energiekompetenzzentrum am Entsorgungszentrum Leppe war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Lossprechungsfeier der Fleischer- und Bäcker-Innung des Bergischen Landes. Insgesamt 47 ehemalige Auszubildende erhielten in einer feierlichen Stunde ihren Gesellenbrief. Der Obermeister der Bäcker, Dietmar Schmidt, konnte mit seinem Amtskollegen der Fleischer, Dieter Himperich, neben den neuen Gesellen auch zahlreiche Eltern sowie Vertreter

Weiterlesen

3502 Stufen zur WM-Teilnahme

Lindlar – Die Einradsportler vom TuS Reichshof sammelten in einer beeindruckenden Aktion am :metabolon-Berg Sponsorengelder – Alle vier Athleten übertrafen ihre persönlichen Ziele – Enttäuschung über Zuschauerresonanz. Um die Kosten der diesjährigen Teilnahme an der Einrad-Weltmeisterschaft in Donostia-San Sebastian/Spanien möglichst in Grenzen zu halten und Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen, überlegten sich die Sportler des „All Stars on(e) Wheel“ vom  TuS Reichshof  eine besondere Aktion. In 60 Minuten wollten die vier WM-Teilnehmer möglichst oft

Weiterlesen

Advent im Museum

Auch wenn die äußeren Bedingungen nichts an weihnachtlicher Stimmung zuließen, zeugte dennoch ein gut gefüllter Parkplatz am Nordtor des LVR-Freilichtmuseums Lindlar vom großen Interesse der Besucher aus Nah und Fern am alljährlichen Adventsmarkt. An über 60 Ständen boten die Händler eine reichhaltige Auswahl aus handwerklichen Geschenken und kunsthandwerklichen Besonderheiten gezeigt. Im ganzen Gelände des Museums wurden die Besucher von weihnachtlichem Schmuck und liebevoll eingerichtete Stuben empfangen, begleitet vom Duft leckeren Gebäcks.  Patchwork-Arbeiten, Stulpen und Taschen

Weiterlesen

Hohe Qualität begeistert Bewertungskommission

Lindlar– Die Reitanlage Falkenhof war erneut Schauplatz der Stuten- und Fohleneintragung des Rheinischen Pferdestammbuchs – Fjord-Stute „Enrica“ sicherte sich den Titel „Siegerstute der Schau“. Das Bergische Land ist reich an Pferderassen und hat auch viele passionierte Züchter, die sich – gerade bei den Kleinpferden – darum bemühen, qualitativ hochwertige Tiere zu züchten. So wundert es nicht, dass bei der  gemeinsamen Schau der Kreise Rhein-Sieg, Rhein-Berg und Oberberg am vergangenen Sonntag auf der Reitanlage Falkenhof in

Weiterlesen

Mit viel Liebe zum Detail

Oberberg – 43 Künstler aus dem Kreisgebiet öffneten am Samstag ihre Ateliers und präsentierten ihre Werke – Vielseitigkeit und Liebe zum Detail zeichneten die Exponate aus. Breits zum fünften Mal organisierte die „Kunst und Kulturinitiative EngelsArt“ die „offenen Ateliers Oberberg“, bei denen Künstler aus dem gesamten Kreisgebiet interessierten Besuchern ihre Werke präsentieren konnten. Hier zeichneten sich vor allem die unterschiedlichen Stielarten und Kunstrichtungen aus, die das Besondere der Veranstaltungen ausmachen. „Für jeden müsste etwas dabei

Weiterlesen

Sarah Trudrung und Gottfried Büser an der Spitze der Schützen

Lindlar – Der Oberbergische Schützenbund ehrte die Gewinner des 12. Kreispokalschiessen 2013 im Lingenbacher Hof – Nur wenige Vereine nahmen an dem Pokalschiessen teil. Zum 12. Mal ehrte der Oberbergische Schützenbund die Gewinner des Kreispokalschiessens, bei dem alle amtierenden Schützenkönige sowie die Prinzessinnen und Prinzen aus dem Kreisgebiet teilnehmen können. „Hierbei ist auch unerheblich, ob der Verein im Schützenbund ist oder nicht“, wusste der Präsident des Schützenbundes, Klaus Büser, zu berichten. Im „Lingenbacher Hof“, inmitten

Weiterlesen
Seite 1 von 3123

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 3 Gäste 1 Robot

Statistiken

  • 426300Seitenaufrufe ges.:
  • 32Seitenaufrufe heute:
  • 179816Besucher gesamt:
  • 26Besucher heute:
  • 164Besucher gestern:
  • 95Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: