Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort OberbergAktuell

Hohkeppel verzweifelt an Teufelskerl Braun

Eintracht Hohkeppel – SV Frielingsdorf 2:3 (0:1). Ausgerechnet im Gemeindederby hat Eintracht Hohkeppel seinen Heimnimbus eingebüßt. Zum ersten Mal in dieser Saison ging der Primus vor heimischer Kulisse als Verlierer vom Platz. Ein kleiner Trost für den Aufstiegsaspiranten: Die ärgsten Verfolger Heiligenhaus (0:1 in Westhoven) und Flittard (1:1 gegen DSK Köln) bekleckerten sich heute ebenfalls nicht mit Ruhm. SVF-Youngster Louis Fliegner eröffnete den Schlager im gut besuchten Achim-Lammers-Waldstadion mit einem sehenswerten Flachschuss, Sascha Nußbaum streckte

Weiterlesen

Podolski und Co. forderten die Fußball-Legenden

Gummersbach – Beim 5. Schauinsland Reisen Cup in der SCHWALBE arena gaben sich die Prominenten wieder die Klinke in die Hand – 230.000 € für die Lukas-Podolski-Stiftung gesammelt. Wenn in der Halle 32 in Gummersbach der Rote Teppich ausgerollt wird, dann kann das eigentlich nur eins bedeuten: Fußballprofi Lukas Podolski und Veranstalter Markus Krampe haben wieder zum Schauinsland Reisen Cup geladen. Am heutigen Sonntag war es bereits die 5. Auflage des Turniers, bei dem sich

Weiterlesen

Neuer Punkterekord und „bergischer Meister“

Oberberg – Frielingsdorf krönt erfolgreiche Saison mit Derbysieg gegen Wipperfürth. SV Frielingsdorf – VfR Wipperfürth 5:0 (2:0). Dem SV Frielingsdorf ist eine Punktlandung gelungen: Mit dem abschließenden Derbyerfolg gegen Absteiger Wipperfürth knackte die Lüdenbach-Elf die historische 50-Zähler-Marke. Damit wurde der Bezirksliga-Bestwert aus dem Vorjahr übertroffen. Als Sahnehäubchen darf sich der SVF auch das Krönchen für das beste bergische Team aufsetzen. Eintracht Hohkeppel trat heute bekanntlich nicht an und musste Frielingsdorf sowie Heiligenhaus passieren lassen. Nach

Weiterlesen

Grippaler Infekt stoppt André Greipel beim Radklassiker

Oberberg – Bei der 101. Auflage von ‚Rund um Köln‘ hat der Lokalmatador nichts mit dem Sieg zu tun – Ein Österreicher siegt – Oberbergische Zuschauer säumten die Strecke. Auch im ersten Jahr nach dem großen 100-jährigen Jubiläum hat ‚Rund um Köln‘ nichts von seinem Flair verloren. Der traditionsreichste und älteste Radklassiker auf deutschem Boden bot auch in diesem Jahr bestes Radsportwetter und begeisterte zahlreiche Zuschauer an der Strecke. Daran änderten auch die Querelen im

Weiterlesen

Bethlehem is üverall

Lindlar – Die Ortsvereine Frielingsdorf luden zur fünften Auflage der „Bergischen Weihnacht“ mit dem satirischen Krippenspiel – Viele Besucher füllten den Kirchplatz. Gefühlt jeder Bewohner des Kirchdorfes und zahlreiche Gäste aus den Nachbarorten waren dem Ruf der Ortsvereine gefolgt und am Sonntag zum Kirchplatz gepilgert, um der fünften Auflage der „Bergischen Weihnacht“ beizuwohnen. Hierfür hatten die Vereine einiges auf die Beine gestellt, um den Besuchern den vierten Advent mit allerhand Leckereien und Getränken möglichst angenehm

Weiterlesen

Tolles Musikprogramm für einen guten Zweck

Lindlar – Der Verein „Willkommen in Lindlar“ (WinLi) organisierte ein Musikfestival im Pädagogischen Zentrum in Lindlar – Veranstalter beklagt geringes Zuschauerinteresse. Unter dem Motto „Music meets WinLi“ veranstaltete die Initiative „Willkommen in Lindlar“ ein Benefizkonzert zugunsten von Flüchtlingen. Mit einer tollen Besetzung präsentierte der Verein ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert im Pädagogischen Zentrum. Mit den Einnahmen des Abends will WinLi, dessen Mitglieder sich seit der Vereinsgründung  im August 2015  für die Integration von Flüchtlingen einsetzen,

Weiterlesen

Gemeinde-Clasico war eine eindeutige Sache

TuS Lindlar – SV Frielingsdorf 3:0 (2:0).   Nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel entschied der TuS Lindlar auch das zweite Gemeinde-Derby gegen den SV Frielingsdorf für sich. Damit bauten die Hausherren ihren klaren Vorsprung in der internen Wertung des Nachbarschaftstreffens weiter aus. Lediglich einmal, und zwar die Premiere im Jahr 2009, konnte der SVF gewinnen. Davon waren die Gäste heute meilenweit entfernt. Das Team von Uli Bartsch, das in der Tabelle hinter dem Lokalrivalen rangiert,

Weiterlesen

Drei jecke Wiever außer „Rand und Band“

Engelskirchen – Der Karnevalsverein Ründeroth eröffnete bei bestem Wetter seine Session und präsentierte stolz sein Dreigestirn – bestehend aus drei jecken Mädels. „Wir feiern unsere Eröffnung nicht umsonst als letzte Karnevalsgesellschaft der Region, denn wenn der RKV feiert, jit et Sonnesching!“, rief Präsident Andreas Heckener hoch von der Eingangstreppe der Kreissparkasse Köln und sprach zu zahlreichen jecken Ründerothern, die der Sessionseröffnung beiwohnten. Und so trafen sich zahlreiche Karnevalisten aus dem Ort, um mit dem Ründerother

Weiterlesen

Admin

FB- Fanseite

Statistiken

  • 571183Seitenaufrufe ges.:
  • 125Seitenaufrufe heute:
  • 225684Besucher gesamt:
  • 56Besucher heute:
  • 103Besucher gestern:
  • 96Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: