Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort nümbrecht

Neuer Trainer, große Ziele

Gummersbach – Die Handballsaison 2016/17 steht in den Startlöchern und Oberberg-Aktuell beleuchtet Neuverpflichtungen, Abgänge und Chancen der oberbergischen Vertreter in den einzelnen Ligen – Heute Damen- Oberligist TV Strombach. Eigentlich ist die Tendenz klar: Die Handballdamen des TV Strombach werden in der Oberliga Mittelrhein im kommenden Jahr den Titel holen. Nach Platz drei in der Saison 2014/15 und Platz zwei in der vergangenen Spielzeit kann eigentlich nichts anderes für das Team des neuen Trainers Robin

Weiterlesen

Durchstarten nach Zitterpartie

Wiehl – Die Handballsaison 2016/17 steht in den Startlöchern und Oberberg-Aktuell beleuchtet Neuverpflichtungen, Abgänge und Chancen der oberbergischen Vertreter in den einzelnen Ligen – Heute Damen-Oberligist TV Oberbantenberg. Sie haben es durchaus  spannend gemacht im ersten Halbjahr 2016, die Handballerinnen des TV Oberbantenberg. Kurz vor Ostern konnte man zwar schon den Klassenerhalt in der Oberliga eintüten, doch damit waren längst nicht alle Sorgen vom Tisch beim TVO. Das Team von Trainer Eduard Debnar musste so

Weiterlesen

TVS-Damen machen das BSP-Cup Triple perfekt

Oberberg – Strombachs Damen überrollen Oberbantenberg – SSV-Herren kippen Partie gegen Strombach – Verdacht auf Kreuzbandriss beim TuS Derschlag. Die Strombacher Handball-Damen haben auch die dritte Auflage des BSP-Cups für sich entscheiden können und dürfen sich erneut in den Siegerpokal eingravieren lassen. Bei den Herren wurde die Siegesserie des TVS dagegen gebrochen. Das verletzungsgebeutelte Team von Maik Thiele konnte den Titelhattrick nicht perfekt machen, sondern musste sich in einer gut gefüllten Wiehler Sporthalle verdientermaßen dem

Weiterlesen

Ziel erreicht: Anstrengungen mit Gesellenbrief belohnt

Oberberg – Fleischer- und Bäcker-Innung verliehen in einer gemeinsamen Veranstaltung Gesellenbriefe an 47 ehemalige Auszubildende – Gottfried Horst erhielt goldenen Meisterbrief. Das Bergische Energiekompetenzzentrum am Entsorgungszentrum Leppe war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Lossprechungsfeier der Fleischer- und Bäcker-Innung des Bergischen Landes. Insgesamt 47 ehemalige Auszubildende erhielten in einer feierlichen Stunde ihren Gesellenbrief. Der Obermeister der Bäcker, Dietmar Schmidt, konnte mit seinem Amtskollegen der Fleischer, Dieter Himperich, neben den neuen Gesellen auch zahlreiche Eltern sowie Vertreter

Weiterlesen

CVJM- und SSV-Nachwuchs behalten Oberhand gegen Strombach

Oberberg – Die Junioren des CVJM Oberwiehl sichern sich in einem hart umkämpften Finale in der altehrwürdigen Eugen-Haas-Halle den Oberberg-Online-Kreispokal – Einen ungefährdeten Sieg fuhren die Juniorinnen des SSV Nümbrecht ein. Junioren-Endspiel CVJM Oberwiehl – TV Strombach 27:26 (15:12). Da staunten die Zuschauer im Junioren-Finale des Oberberg-Online-Kreispokals nicht schlecht. Von Beginn an dominierte das Team des CVJM Oberwiehl das Spielgeschehen und bauten ihre Führung gegen die Strombacher kontinuierlich aus. Auffallend präsent war in den ersten

Weiterlesen

Gummersbach und Wiehl landeten auf dem Podium

Oberberg – Bei den Endrundenturnieren der Hallenkreismeisterschaften der B- und C-Junioren in Lindlar gingen die Titel ins Rheinisch-Bergische. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Berg richtete in Kooperation mit dem SSV Süng in der Lindlarer Lennefetalhale die Endrunden der Hallenkreismeisterschaften der U17- und 15-Junioren aus, gespielt wurde nach Futsal-Regeln. Bei den B-Junioren hatte der JFC Kürten/Biesfeld/Olpe das bessere Ende für sich. Die Mannschaft aus dem Rheinisch-Bergischen blieb in allen fünf Begegnungen ohne Niederlage. Die entscheidenden Zähler holte

Weiterlesen

SSV macht das Vorjahres-Trauma vergessen

Gummersbach – SSV Homburg-Nümbrecht besiegt den FV Wiehl im Finale des 29. Derschlager Budenzaubers mit 3:1 – Bezirksligist Kiersper SC sichert sich den dritten Platz vor dem SV Rothemühle (AKTUALISIERT). 2015 machte der TuS Erndtebrück dem SSV Homburg-Nümbrecht mit einem Treffer kurz vor Ende des Endspiels einen dicken Strich durch die Rechnung, doch bei der 29. Auflage des Derschlager Budenzaubers waren die Blau-Gelben nicht zu schlagen. Dank eines 3:1-Finalerfolgs gegen den Liga- und Lokalrivalen FV

Weiterlesen

Erhitzte Gemüter und Güldens genialer Moment

Oberberg – Eintracht Hohkeppel gewinnt Pokalschlacht gegen Nümbrecht und steht im Finale des Kreispokals – Sieben Treffer und zwei Platzverweise . Eintracht Hohkeppel – SSV Homburg-Nümbrecht 4:3 (3:3). Partystimmung in Hohkeppel, Riesenärger aufseiten der Geschlagenen. Der A-Ligist setzte sich nach dramatischen 90 Minuten (und mehr) gegen den favorisierten Landesliga-Vertreter durch und feierte damit den Einzug ins Finale des diesjährigen Kreispokals. „Es ist wunderschön, dass wir es geschafft haben. Gratulation an die Mannschaft“, sagte Coach Peymann

Weiterlesen
Seite 1 von 41234

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 1 Robot

Statistiken

  • 426300Seitenaufrufe ges.:
  • 32Seitenaufrufe heute:
  • 179816Besucher gesamt:
  • 26Besucher heute:
  • 164Besucher gestern:
  • 95Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: