Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort kunst

Das „alte Schlitzohr“ verlässt die Bühne

Lindlar– Die Sankt Reinoldus Steinhauergilde lud zum alljährlichen Reinoldusfest und zeigte ein Theaterstück der Extraklasse – Nach 50 Jahren trat Helmut Müller ein letztes Mal auf die Bühne. Auf dem Bauernhof von Familie Meister möchte man mit der Zeit gehen und hat eine Pension eröffnet. Opa Peter will von den Fremden partout nichts wissen. Er will nach Paris, aber es fehlt ihm noch das notwendige Kleingeld. Als sich dann die ersten Feriengäste als unangenehme Wichtigtuer herausstellen, schlägt die

Weiterlesen

Türen, Tore und Durchgänge

Oberberg – „EngelsArt“ lud erneut zum Rundgang der „Offene Ateliers“ durch die privaten Räumlichkeiten der Oberbergischen Kunstszene – 58 Künstler präsentierten ihre Werke. Für Kunstliebhaber war das vergangene Wochenende ein Schlaraffenland der Inspiration, denn 58 Künstler luden in ihre privaten Werkstätten zur Ausstellung „Offene Ateliers 2015“ der Kunstvereinigung „EngelsArt“. Hierbei boten sich den Gästen Malereien, Schmuck, Skulpturen, Fotografien sowie Installationen und Objekte unterschiedlicher Kunstrichtungen. Im Großteil des Kreisgebietes stellten sich die schaffenden Künstler den Fragen

Weiterlesen

Ausstellerrekord bei Wirtschaftsmesse

Wipperfürth – Mehr als 40 Aussteller bei der Wirtschaftsmesse in der Alten Drahtzieherei – Bürgermeister bescheinigt den lokalen Unternehmen Innovation und weltweite Beziehungen. Die Alte Drahtzieherei in Wipperfürth wandelte sich vergangenes Wochenende zum Treffpunkt für örtliche Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende und Händler. Wer wollte, konnte sich an zahlreichen Ständen über verschiedenste Produkte oder Angebote informieren und die Möglichkeit nutzen, Fragen zu klären. Wipperfürths Bürgermeister Michael von Rekowski lobte die lokalen Unternehmen für ihr zum Teil internationales

Weiterlesen

Dampf-Dinos begeisterten zahlreiche Besucher

Lindlar – Das LVR-Freilichtmuseum war wieder einmal Schaubühne für zahllose Aussteller von schnaufenden Dampftraktoren anderen mit Dampf betriebenen Gerätschaften – Ausstellung traf auf großes Interesse bei den Besuchern. Eine seltsame Geruchsmischung aus Diesel, verbrannter Kohle und Schmierfetten lag bei höchsten Temperaturen über dem Areal des LVR-Freilichtmuseums in Lindlar und verbreitete Faszination und Schauder zugleich. Denn wer den Maschinisten bei ihrer schweißtreibenden Tätigkeit zusah, bekam einen Eindruck davon, welche Schwerstarbeit notwendig war, um die Maschinen in

Weiterlesen

Alles im Blick

  Dieser Kamerad aus der Ausstellung im Museum des Schlosses Werdringen hatte alles fest im Blick. Gut, dass wir Menschen nicht zu dieser Zeit gelebt haben, denn ich glaube das wäre kein Spaß gewesen. (Für die Dinos natürlich 🙂 ) Mit dem ‚Bild der Woche‚ möchte ich in unregelmäßigen Abständen auf ein für mich besonders schönes oder interessantes Foto hinweisen und kurz erklären unter welchen Umständen das entstanden ist. Kommentare herzlich willkommen!!! Tags: BildDerWoche, kunst

Weiterlesen

Glühendes Eisen und Köcherfliegen

Engelskirchen – Der Oelchenshammer öffnete zum Saisonstart seine Tore und ließ den 200 Jahre alten wasserbetriebenen Schmiedehammer an – Junge Forscher hatten viel zu entdecken. Die Außenstelle „Oelchenshammer“ des LVR-Museums Engelskirchen öffnete am Sonntag im Leppetal die Tore für die Saison 2014 und lockte damit zahlreiche Besucher an, die sich über die alte Kunst des Eisenschmiedens informieren wollten. Sehr anschaulich demonstrierten die Schmiedemeister die Funktionsweise des letzten noch funktionstüchtigen, wasserbetriebenen Schmiedehammers im Oberbergischen Land. Neben

Weiterlesen

Mit viel Liebe zum Detail

Oberberg – 43 Künstler aus dem Kreisgebiet öffneten am Samstag ihre Ateliers und präsentierten ihre Werke – Vielseitigkeit und Liebe zum Detail zeichneten die Exponate aus. Breits zum fünften Mal organisierte die „Kunst und Kulturinitiative EngelsArt“ die „offenen Ateliers Oberberg“, bei denen Künstler aus dem gesamten Kreisgebiet interessierten Besuchern ihre Werke präsentieren konnten. Hier zeichneten sich vor allem die unterschiedlichen Stielarten und Kunstrichtungen aus, die das Besondere der Veranstaltungen ausmachen. „Für jeden müsste etwas dabei

Weiterlesen

Bewusst nicht nur die Sonnenseite gezeigt

Engelskirchen- In den Räumlichkeiten der Volksbank Loope eröffnete die Fotografin Elke Erben ihre Ausstellung „echt.teuflisch.gut“ mit Bildern aus der Gemeinde Engelskirchen. „Engelskirchen hat neben dem berühmten Engel durchaus noch mehr zu bieten und das wollte ich zeigen“ erklärte die gebürtige Lippstädterin und autodidaktische Fotografin, Elke Erben am Donnerstagabend. Mit ihrer Ausstellung von 20 Exponaten in den Geschäftsräumen der Volksbank Oberberg in Loope zeige sie ganz bewusst nicht nur die Sonnenseiten der Gemeinde, ohne jedoch mahnend

Weiterlesen
Seite 1 von 3123

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 3 Gäste 1 Robot

Statistiken

  • 426300Seitenaufrufe ges.:
  • 32Seitenaufrufe heute:
  • 179816Besucher gesamt:
  • 26Besucher heute:
  • 164Besucher gestern:
  • 95Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: