Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort kultur

Podolski und Co. forderten die Fußball-Legenden

Gummersbach – Beim 5. Schauinsland Reisen Cup in der SCHWALBE arena gaben sich die Prominenten wieder die Klinke in die Hand – 230.000 € für die Lukas-Podolski-Stiftung gesammelt. Wenn in der Halle 32 in Gummersbach der Rote Teppich ausgerollt wird, dann kann das eigentlich nur eins bedeuten: Fußballprofi Lukas Podolski und Veranstalter Markus Krampe haben wieder zum Schauinsland Reisen Cup geladen. Am heutigen Sonntag war es bereits die 5. Auflage des Turniers, bei dem sich

Weiterlesen

Spannende URBEX-Tour mit tollen Motiven

Vergangenes Wochenende waren Alex und ich mal wieder auf Entdeckungs-Tour. Dieses Mal ging es in den Osten, wo es wirklich noch vieles zu sehen gibt. Gestartet sind wir in Hessen, auf der Suche nach einer verlassenen Kinderpsychatrie. Diese zu finden war zunächst nicht ganz einfach. Mittlerweile sind die meisten Gebäude auf dem Areal einem anderen Zweck zugekommen, jedoch fanden sich noch zwei verlassenen Gebäude die wir natürlich erforschen mussten…. Weiter ging es Richtung Magdeburg wo

Weiterlesen

Und schon wieder ist ein Jahr um…

Nach einem Jahr der Regentschaft mussten Schützenprinz Luca mit seiner Prinzessin Joelle von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Süng das Amt an die Nachfolger abgeben. Grund genug kurz vorher noch ein paar Erinnerungsfotos zu schießen. Nochmals herzlichen Glückwunsch an die beiden, ihr wart ein tolles Prinzenpaar! Tags: kultur, lindlar

Weiterlesen

Tolles Musikprogramm für einen guten Zweck

Lindlar – Der Verein „Willkommen in Lindlar“ (WinLi) organisierte ein Musikfestival im Pädagogischen Zentrum in Lindlar – Veranstalter beklagt geringes Zuschauerinteresse. Unter dem Motto „Music meets WinLi“ veranstaltete die Initiative „Willkommen in Lindlar“ ein Benefizkonzert zugunsten von Flüchtlingen. Mit einer tollen Besetzung präsentierte der Verein ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert im Pädagogischen Zentrum. Mit den Einnahmen des Abends will WinLi, dessen Mitglieder sich seit der Vereinsgründung  im August 2015  für die Integration von Flüchtlingen einsetzen,

Weiterlesen

Tolle LostPlaces in Belgien und Grenznähe entdeckt

Den vergangenen Brückentag wollten wir bei besten Wetterbedingungen nutzen und uns im Nachbarland Belgien einen verlassenen Bahnhof anschauen. Die Luftbilder bei Google-Maps versprachen einiges Abenteuerliches zu entdecken. Offensichtlich hatten die Behörden jedoch schon längst eine „Aufräumaktion“ angeordnet, denn bis auf wenige Waggons war nicht mehr viel zu entdecken, aber dennoch lohnte sich der Zwischenstop. Kurzerhand improvisierten wir ein weiteres Ziel, dem wir einen Besuch abstatten wollten. Dort kamen wir aber nie an, denn  von der Autobahn aus

Weiterlesen

Sommerliches Flair beim „Wipperfürther Herbst“

Wipperfürth – Das neu konzipierte Stadtfest lockte viele Besucher in die Gassen der Hansestadt. Am Sonntag wurde es eng im Stadtkern von Wipperfürth, allerdings nicht wegen der vielen Baustellen. Tausende Besucher nutzten das sonnige Wetter, um das neu konzipierte Stadtfest zu besuchen. Umbenannt in „Wipperfürther Hebst“, glänzte die Veranstaltung vor allem mit einem abwechslungsreichen Programm. Nach dem Stadtlauf am Freitagabend (wurden auf der Bühne am Marktplatz und in den Einkaufsstraßen unzählige größere und kleinere Attraktionen geboten. 

Weiterlesen

„Cat Ballou“ und „Kasalla“ rocken vor 1.800 Fans

Lindlar– Zum vierten Mal fand das „Kölsch Rock Open Air Spektakel“ in Süttenbach statt – Veranstalter war „mehr als zufrieden“. Am gestrigen Samstagabend wechselten die sorgenvollen Blicke der Lindlarer Bevölkerung permanent zwischen dem mit schwarzen Wolken verhangenen Himmel und den Wetterapps auf den Smartphones. Immer in der Hoffnung, dass der Dauerregen am frühen Nachmittag endlich nachlässt. Die Besucher des Süttenbacher Open-Air-Festivals sind es zwar gewohnt mit extremer Nässe umzugehen, aber nicht wenige hofften auf ähnlich

Weiterlesen

„Wipperfürther Frühling“ nur mäßig besucht

Wipperfürth – Erstmals fand das traditionelle Hansefest unter dem Namen „Wipperfürther Frühling“ statt – Besucherresonanz ließ zu wünschen übrig – Schützen feierten an der Alten Drahtzieherei. Das traditionelle Hansefest unter neuem Namen – so sollte neuer Wind ins Wipperfürther Frühlingsfest gelangen und die Veranstalter sowie die Einzelhändler des Geweberings  ESW (Einkaufszentrum Stadt Wipperfürth) hatten sich eine Menge Attraktionen einfallen Lassen. So gab es den ganzen Sonntag ein abwechslungsreiches Programm auf der großen Bühne in der

Weiterlesen
Seite 1 von 1112345...10...Letzte »

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast

Statistiken

  • 495626Seitenaufrufe ges.:
  • 253Seitenaufrufe heute:
  • 200838Besucher gesamt:
  • 93Besucher heute:
  • 107Besucher gestern:
  • 127Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: