Posts Tagged Handball

Mit beiden Füßen am Abgrund

Gummersbach – VfL Gummersbach verliert das Abstiegsduell gegen den Bergischen HC und bangt mehr denn je um den Klassenerhalt. Es passiert, was auf keinen Fall passieren sollte. Die Bundesligahandballer des VfL Gummersbach verloren das Lokalderby gegen den bergischen Nachbarn Bergischer HC, rutschten mit 19:43 Punkten auf den 14. Tabellenplatz ab und müssen mehr denn je um die Erstklassigkeit bangen. VfL Gummersbach – Bergischer HC 21:26 (9:14). Nach der peinlichen Niederlage bei Absteiger Coburg am vergangenen Samstag

Weiterlesen

Neuer Trainer, große Ziele

Gummersbach – Die Handballsaison 2016/17 steht in den Startlöchern und Oberberg-Aktuell beleuchtet Neuverpflichtungen, Abgänge und Chancen der oberbergischen Vertreter in den einzelnen Ligen – Heute Damen- Oberligist TV Strombach. Eigentlich ist die Tendenz klar: Die Handballdamen des TV Strombach werden in der Oberliga Mittelrhein im kommenden Jahr den Titel holen. Nach Platz drei in der Saison 2014/15 und Platz zwei in der vergangenen Spielzeit kann eigentlich nichts anderes für das Team des neuen Trainers Robin

Weiterlesen

Durchstarten nach Zitterpartie

Wiehl – Die Handballsaison 2016/17 steht in den Startlöchern und Oberberg-Aktuell beleuchtet Neuverpflichtungen, Abgänge und Chancen der oberbergischen Vertreter in den einzelnen Ligen – Heute Damen-Oberligist TV Oberbantenberg. Sie haben es durchaus  spannend gemacht im ersten Halbjahr 2016, die Handballerinnen des TV Oberbantenberg. Kurz vor Ostern konnte man zwar schon den Klassenerhalt in der Oberliga eintüten, doch damit waren längst nicht alle Sorgen vom Tisch beim TVO. Das Team von Trainer Eduard Debnar musste so

Weiterlesen

TVS-Damen machen das BSP-Cup Triple perfekt

Oberberg – Strombachs Damen überrollen Oberbantenberg – SSV-Herren kippen Partie gegen Strombach – Verdacht auf Kreuzbandriss beim TuS Derschlag. Die Strombacher Handball-Damen haben auch die dritte Auflage des BSP-Cups für sich entscheiden können und dürfen sich erneut in den Siegerpokal eingravieren lassen. Bei den Herren wurde die Siegesserie des TVS dagegen gebrochen. Das verletzungsgebeutelte Team von Maik Thiele konnte den Titelhattrick nicht perfekt machen, sondern musste sich in einer gut gefüllten Wiehler Sporthalle verdientermaßen dem

Weiterlesen

Ein Pärchen ganz oben auf dem Siegerpodest

Lindlar – Simon Dahl und Lisa Jaschke gewinnen den Hauptlauf von „Lindlar läuft“ – Bei der achten Auflage wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt – Frielingsdorf Réne Dörmbach erneut mit zwei Podiumsplätzen. Der Lindlarer Ortskern platzte aus allen Nähten. Sowohl im Start-Ziel-Bereich auf dem Marktplatz als auch auf dem zwei Kilometer langen Rundkurs herrschte emsiges Treiben. Die mittlerweile achte Veranstaltung erwies sich nicht nur für die teilnehmenden Athleten als ein echter Magnet – immerhin gingen 1.718

Weiterlesen

Über 100 Kreis-, Bezirks- und NRW-Meister

Engelskirchen – Bei der Sportlerehrung wurden die erfolgreichsten Sportler der Gemeinde wieder mit Urkunden und Medaillen ausgezeichnet. Die Sportlerehrung in der Gemeinde Engelskirchen dauert traditionell etwas länger. So auch gestern wieder, als 104 Kreis-, Bezirks- und NRW-Meister ausgezeichnet wurden. Besonders erfolgreich waren wieder einmal die Kinder, hier wurden 73 Mädchen und Jungen geehrt. Die mit Abstand meisten Titel bei Jung und Alt häuften wieder die Leichtathleten des VfL Engelskirchen an. Bürgermeister Dr. Gero Karthaus lobte

Weiterlesen

Ahoi – Lindlar ließ die Leinen los

Lindlar – Trotz schlechter Wettervorhersagen besuchten tausende Jecken den alljährlichen Karnevalszug im Ortskern – 30 Gruppen bildeten den langen Tross. Eine halbe Stunde vor dem Start des Karnevalszuges in Lindlar konnte einem schon ein wenig Bange werden, ob der wenigen Zuschauer, die bis dahin den altbekannten Weg des Zuges säumten. Vermutlich zunächst verunsichert wegen der angekündigten Schauer ließen viele die Entscheidung bis zuletzt offen.  Als es dann aber pünktlich um 14  Uhr losging, hatten sich

Weiterlesen

Ausstellerrekord bei Wirtschaftsmesse

Wipperfürth – Mehr als 40 Aussteller bei der Wirtschaftsmesse in der Alten Drahtzieherei – Bürgermeister bescheinigt den lokalen Unternehmen Innovation und weltweite Beziehungen. Die Alte Drahtzieherei in Wipperfürth wandelte sich vergangenes Wochenende zum Treffpunkt für örtliche Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende und Händler. Wer wollte, konnte sich an zahlreichen Ständen über verschiedenste Produkte oder Angebote informieren und die Möglichkeit nutzen, Fragen zu klären. Wipperfürths Bürgermeister Michael von Rekowski lobte die lokalen Unternehmen für ihr zum Teil internationales

Weiterlesen