Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort blaulicht

Junge Majestäten in Hülsenbusch

Gummersbach – Die 23-jährige Jani Felten ist die neue Königin der Hülsenbuscher Schützengesellschaft „Hubertus“ – Auch Prinz und Kinderkönig wurden ermittelt. Jung, dynamisch, frisch – die Schützengesellschaft „Hubertus“ in Gummersbach-Hülsenbusch freut sich über eine neue Königin. Mit dem 101. Schuss holte die 23-jährige Jani Felten den Vogel von der Stange und setzte sich damit gegen ihre zwei Mitbewerber durch. Zu ihrem Königsgemahl wählte die Gummersbacherin aus Niedernhagen ihren Partner Kevin Lashon (22). „Wir haben eine

Weiterlesen

250 Biker demonstrieren gegen Straßensperrungen

Lindlar – Mit dem fünften „Bergischen Anlassen“ eröffneten die Oberbergischen Motorradfahrer ihre Saison. Ein seltener Anblick auf der berühmt-berüchtigten Kreisstraße 19 in Lindlar zeigte sich den zum Teil sehr überraschten Autofahrern, die am Sonntagmittag auf dem Weg zu :metabolon von 250 Motorradfahrern in Begleitung der Kreispolizei kurz aufgehalten wurden. Der Bundesverband der Motorradfahrer lud zum alljährlichen „Bergischen Anlassen“, mit dem die Oberbergischen Biker inzwischen traditionell ihre Saison eröffnen. Mit einer ausgedehnten Demonstrationsfahrt über die K19

Weiterlesen

Spektakulär und feierlich zugleich

Gummersbach – Der Löschzug der Feuerwehr Gummersbach Stadt lud zum traditionellen Frühlingsfest – Meterhohe Feuerfontänen brachten die Besucher zum Staunen. Wer die mitunter schweißtreibenden Arbeiten der Feuerwehr einmal hautnah erleben- oder sogar selbst durchführen möchte, der ist beim alljährlichen Frühlingsfest des Feuerwehr Löschzuges Mitte aus der Kreisstadt bestens aufgehoben. Denn hier dürfen interessierte Besucher selbst schwerstes Gerät bedienen und zum Beispiel ein verunfalltes Auto zerschneiden. Zahlreiche Besucher fanden sich am Sonntag in der Feuerwache Kaiserstraße

Weiterlesen

Stolz auf Einsatzbereitschaft und Engagement

GummersbachGummersbacher Floriansjünger schauen jedoch aufgrund der Altersentwicklung der Wehr etwas bange in die Zukunft – Wehr musste 2015 zu 439 Einsätzen ausrücken. Ohne sie mag keiner sein und ihnen wird im privaten wie offiziellen Gespräch alle gesellschaftliche Achtung gezollt. Doch wenn es darum geht, sich für die Ziele und Ideale der Feuerwehren zu begeistern, korrespondiert die öffentliche Anerkennung meistens nicht mit der Bereitschaft des einzelnen, sich selbst zu engagieren. Das wissen auch die

Weiterlesen

Die Scheelbachhalle auf den Kopf gestellt

Lindlar – Die freiwillige Feuerwehr Scheel lud zur traditionellen Prunksitzung mit einem abwechslungsreichen Programm – Die Tanzgruppe der Feuerwehrfrauen ließ die Halle jubeln. Nach dem Motto „Ein Mann, zwei Johr, fünf Fründe an jeder Hand – fiere met üch im Scheeler-Land“, das an das anstehende 125. Jubiläum der Löschgruppe Scheel erinnern soll, luden die Wehrmänner zur diesjährigen Prunksitzung in die Scheelbachhalle. Komplett ausverkauft, platze die Halle fast aus ihren Nähten, insbesondere als eigene Kräfte auf

Weiterlesen

1.600 jecke Kerle ließen Festzelt beben

Lindlar – Grandiose Stimmung auf der Herrensitzung der KG Rot-Weiß Lindlar – Brings und Räuber brachten das Zelt zum Kochen – Böllerwerfer vorübergehend festgenommen. Schon von weitem konnte man die Stimmung im Festzelt der Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß Lindlar“ förmlich spüren, denn lauthals feierten die jecken Herren der Gemeinde am Bolzenbacher Kreuz. 1.600 gestandene Männer, zum großen Teil kostümiert, zog es ins Zelt um mit Ihresgleichen die fünfte Jahreszeit einzuläuten. Den Eisbrecher machte in diesem Jahr Willi

Weiterlesen

Brand verlief glimpflich

Lindlar – Im Ortsteil Eichholz hatte eine Dunstabzugshaube Feuer gefangen – Lindlarer Wehr musste nur kurz eingreifen. Zu einem Küchenbrand in den Eichholzer Rapunzelweg wurden am frühen Samstag-Nachmittag der Löschzug Lindlar und die Löschgruppe Remshagen gerufen. Die 30 Kameraden mit Einsatzleiter Michael Meckbach hatten das Geschehen rasch unter Kontrolle. Der Bewohner hatte bereits eine Erstlöschung eingeleitet und die Feuerwehr war dann lediglich noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Zum Glück entstand nur geringer Sachschaden und der Bewohner

Weiterlesen

Rettungsdienst heißt kommunikative Zusammenarbeit

Engelskirchen – In einer gemeinschaftlichen Übung probten die Engelskirchener Malteser und der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr – Simulierter Unfall diente als praktische Übung für die Befreiung zweier Verletzter. Am frühen Sonntagmorgen begann die Fortbildung des Malteser Hilfsdienstes aus Engelskirchen mit einem theoretischen Vortrag der Engelskirchener Wehrmänner. Im Anschluss daran befreiten die medizinischen Helfer in Zusammenarbeit mit dem Löschzug Engelskirchen zwei Verletzte aus einem simulierten Unfallwagen. Eingesetzt wurde hierbei schwerste Technik. Mit Spreizer und Schere schnitten

Weiterlesen
Seite 1 von 612345...Letzte »

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 3 Robots

Statistiken

  • 459974Seitenaufrufe ges.:
  • 37Seitenaufrufe heute:
  • 190866Besucher gesamt:
  • 11Besucher heute:
  • 81Besucher gestern:
  • 102Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: