Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Beiträge mit dem Schlagwort bergneustadt

Ziel erreicht: Anstrengungen mit Gesellenbrief belohnt

Oberberg – Fleischer- und Bäcker-Innung verliehen in einer gemeinsamen Veranstaltung Gesellenbriefe an 47 ehemalige Auszubildende – Gottfried Horst erhielt goldenen Meisterbrief. Das Bergische Energiekompetenzzentrum am Entsorgungszentrum Leppe war am vergangenen Wochenende Schauplatz der Lossprechungsfeier der Fleischer- und Bäcker-Innung des Bergischen Landes. Insgesamt 47 ehemalige Auszubildende erhielten in einer feierlichen Stunde ihren Gesellenbrief. Der Obermeister der Bäcker, Dietmar Schmidt, konnte mit seinem Amtskollegen der Fleischer, Dieter Himperich, neben den neuen Gesellen auch zahlreiche Eltern sowie Vertreter

Weiterlesen

Tabellenführer wackelte, fiel aber nicht

Gummersbach – Gegen den 1. FC Saarbrücken TT sah es zunächst gut aus für den TTC Schwalbe Bergneustadt, dann drehte die Spitzenmannschaft aus dem Saarland auf. TTC Schwalbe Bergneustadt – 1. FC Saarbrücken TT 1:3 (3:1, 2:3, 1:3, 0:3). Ein bisschen Enttäuschung war bei TTC-Trainer Jens Stötzel am Ende doch dabei. „Vielleicht war heute mehr drin“, sagte Stötzel nach der 1:3-Niederlage der Schwalben gegen den Bundesliga-Spitzenreiter aus Saarbrücken. Dabei ging es gut los für die

Weiterlesen

Gummersbach und Wiehl landeten auf dem Podium

Oberberg – Bei den Endrundenturnieren der Hallenkreismeisterschaften der B- und C-Junioren in Lindlar gingen die Titel ins Rheinisch-Bergische. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Berg richtete in Kooperation mit dem SSV Süng in der Lindlarer Lennefetalhale die Endrunden der Hallenkreismeisterschaften der U17- und 15-Junioren aus, gespielt wurde nach Futsal-Regeln. Bei den B-Junioren hatte der JFC Kürten/Biesfeld/Olpe das bessere Ende für sich. Die Mannschaft aus dem Rheinisch-Bergischen blieb in allen fünf Begegnungen ohne Niederlage. Die entscheidenden Zähler holte

Weiterlesen

Sooooo schön ist das Oberbergische

Hier ein Blick auf die Aggertalsperre vom Aussichtspunkt Hackenberg (Bergneustadt) Herrlich wie ich finde.   Mit dem ‚Bild der Woche‚ möchte ich in unregelmäßigen Abständen auf ein für mich besonders schönes oder interessantes Foto hinweisen und kurz erklären unter welchen Umständen das entstanden ist. Kommentare herzlich willkommen!!! Tags: bergneustadt, BildDerWoche

Weiterlesen

VfR hofft auf eine Saison ohne Turbulenzen

Wipperfürth – Bezirksligist VfR Wipperfürth will sich aus dem Abstiegskampf heraushalten und die kommende Spielzeit mit einem gesicherten Mittelfeldplatz abschließen. Zum dritten Mal in Folge verfehlte der VfR Wipperfürth die gesteckten Ziele und konnte den Graue-Maus-Status nicht abgelegen. Die Saison 2014/2015 war geprägt von enttäuschenden Leistungen und enormen Personalproblemen. Die logische Konsequenz: Die Hansestädter krebsten lange Zeit im Tabellenkeller herum und mussten zwischenzeitlich sogar um den Ligaverbleib bangen. Ein halbwegs versöhnlicher Schlussspurt und die Schwäche

Weiterlesen

Longerich verdirbt Bergneustadt die Aufstiegsfeier

Oberberg – Der TVB-Aufstieg ist nach einer Heimniederlage vertagt – TVS und SSV siegen glanzlos – CVJM gegen Fortuna chancenlos – HSG zeigt Siegeswillen – TVO-Kampf wird nicht belohnt. (AKTUALISIERT) TV Bergneustadt – Longericher SC II 28:31 (13:16). Das hatte man sich in Bergneustadt anders vorgestellt. Runde 350 Zuschauer waren auf dem Bursten erschienen, um mit der Mannschaft von Ralph Weinheimer nach dem Abpfiff den Aufstieg zu feiern, doch der Tabellenzweite aus Longerich erwies sich

Weiterlesen

Bergneustadt kommt mit zwei blauen Augen davon

Oberberg – TVB siegt in Marienheide nach zweifelhaftem Schiedsrichterpfiff – Nümbrecht trotzt zwei Roten Karten – TVO mit Sensationssieg – CVJM chancenlos – TVS schrammt an Blamage vorbei. (AKTUALISIERT) HSG Marienheide/Müllenbach – TV Bergneustadt 24:25 (14:13). „Handball ist zum Glück ein Ergebnissport und wir sind hier mit viel Glück mit zwei dunkelblauen Augen davongekommen, aber da fragt morgen schon niemand mehr nach“, atmete TVB-Coach Ralph Weinheimer nach dem Schlusspfiff des oberbergischen Spitzenderbys kräftig durch. Während

Weiterlesen

Neues Personal verspricht mehr Flexibilität

Lindlar – Im zweiten Jahr nach dem Aufstieg verfügt der TuS Lindlar über einen verbreiterten Kader – Der Verein will eine weitere Zittersaison vermeiden – Trainer Raimund Kiuzauskas feilt noch an der Wunschformation. Für den TuS Lindlar wurde die erste Landesliga-Spielzeit seit zwei Dekaden zur Zitterpartie: Am letzten Spieltag kam es gegen den 1. FC Spich zu einem Endspiel um den Klassenerhalt, nachdem der TuS zuvor vier Niederlagen in Serie einstecken musste und seine ordentliche

Weiterlesen
Seite 1 von 3123

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast

Statistiken

  • 462439Seitenaufrufe ges.:
  • 22Seitenaufrufe heute:
  • 191350Besucher gesamt:
  • 12Besucher heute:
  • 91Besucher gestern:
  • 101Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: