Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Seit einem halben Jahrhundert fest im Ort verankert

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Christoph Bersch zelebrierte das Hochamt zum Jubiläum.

Gummersbach – Zum 50-jährigen Jubiläum der Kirche St. Michael feierte die Gemeinde ein gebührendes Fest, bei dem Kreisdechant Christoph Bersch das Hochamt gestern Abend zelebrierte.

Ein halbes Jahrhundert ist es her, als Weihbischof Joseph Ferche die Kirche St. Michael in Lantenbach weihte und noch einige Jahre mehr als die Gründerversammlung den Bau der Kirche beschloss. „Aber was sind 50 Jahre“, stellte Kreisdechant Christoph Bersch während des Hochamtes fest. „Fragt man einen Ethnologen ist es ein Wimpernschlag, betrachtet man es aus Sicht einer Eintagsfliege, ist es eine Ewigkeit. Für uns ist es heute einfach ein Grund zu feiern.“ 600 Monate, über 2.500 Wochen und mehr als 18.000 Tage steht das Gotteshaus nunmehr in Lantenbach und symbolisiert für die katholischen Gemeindemitglieder einen Ort der Ruhe und Gemeinschaft.

Unter der Leitung von Ursula Brendel gestalteten die Kirchenchöre von St. Michael und St. Klemens Maria Hofbauer, musikalisch begleitet von Abbé Maximilian Stadler, mit. Im Anschluss an die Messe lud die Gemeinde die Besucher zum Sektempfang ins Pfarrheim ein.

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 3 Robots

Statistiken

  • 235Diese Seite:
  • 442953Seitenaufrufe ges.:
  • 123Seitenaufrufe heute:
  • 185026Besucher gesamt:
  • 72Besucher heute:
  • 149Besucher gestern:
  • 96Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: