Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Regen hielt die Besucher nicht ab

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Lindlar – Viele Buden und Stände sorgten im Ortskern für Kurzweile und luden zum gemütlichen Bummeln ein.

Wer am Wochenende Lust auf vorweihnachtliche Leckereien, Gerüche und Musik hatte, der war in Lindlar gut aufgehoben. Zahlreiche Buden und fliegende Händler boten alles, was das Herz begehrt. Von Schnitzereien aus dem Erzgebirge über Lampen zum selber Basteln bis hin zu kulinarischen Leckerbissen. Für die kleinen Besucher gab es einige Fahrgeschäfte, einen Streichelzoo, Geschichtenerzähler im Kinderzelt und auch der Nikolaus mit seinem Helfer Knecht Ruprecht schauten nach dem Rechten. Immer begleitet durch weihnachtliche Beleuchtung und musikalischen Klänge, wurde der Bummel durch Lindlars Straßen zum stimmungsvollen Start in die Adventszeit.

Nahezu alle Geschäfte boten am verkaufsoffenen Sonntag attraktive Ware mit großzügigen Rabatten an. Einige sogar zeigten mit den „Wild Angels“, selbst gemachtem Backwerk, liebevoll gefüllten Feinkost- Präsentkörbe oder lebendigen Schaufensterpuppen ganz besondere Highlights für Einkaufsfreudige. Rund herum ein gelungenes Fest, organisiert durch „Team 3“ im Auftrag der Aktionsgemeinschaft Lindlar, welches auch durch den sonntäglichen Regen nicht an Charme und Faszination verlor.

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 2 Robots

Statistiken

  • 404Diese Seite:
  • 432065Seitenaufrufe ges.:
  • 83Seitenaufrufe heute:
  • 181397Besucher gesamt:
  • 58Besucher heute:
  • 79Besucher gestern:
  • 74Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: