Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Kommt ein Stapler gefahren…

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Prinz Klaus-Jürgen I. und Prinzessin Manuela genossen ihr erstes Bad in der Menge.

- Der Karnevalsverein Ründeroth eröffnete die Session mit großem Aufgebot – Das neue Prinzenpaar fuhr, in Begleitung der Torwache, standesgemäß auf einem Gabelstapler vor.

Bereits am Samstag, pünktlich um 11:11 Uhr eröffnete der Karnevalsverein Ründeroth die neue Session und präsentierte seine neuen Regenten für die Session 2013. Neben dem ersten Bürger der Gemeinde Engelskirchen, Dr. Gero Karthaus, konnte Präsident Bernd Vorländer auch zahlreiche Abordnungen befreundeter Karnevalsgesellschaften begrüßen.

Präsident Bernd Vorländer moderierte die Sessionseröffnung.

So ließen sich Vertreter der KG Rot Weiß Denklingen, KG Närrische Oberberger, KV Bielstein, die Tolle Elf Wildberg, die Froschköppe Brüchermühle und der KV Neye  aus Wipperfürth es sich nicht nehmen, den neuen Hoheiten aus Ründeroth ihre Glückwünsche zu übermitteln. Bevor jedoch Prinz Klaus-Jürgen I. und Prinzessin Manuela der Menge präsentiert wurden, verabschiedete Vorländer das amtierende Paar Prinz Frank II. mit seiner Prinzessin Angelika. Sie ließen es nochmals mit einem ihrer Sessionslieder „Aggerstrand“ krachen und dankten für eine unvergessliche Amtszeit. Und dann war es soweit. Standesgemäß, wie es sich für einen Gabelstapler- Monteur im Außendienst gehört, fuhren Prinz Klaus-Jürgen I. mit seiner Ehefrau und Prinzessin Manuela aus dem Hause Merten hoch oben auf einem Stapler vor und genossen Ihr erstes Bad in der Menge.

Die Prinzessin fieberte bereits den Auftritten entgegen, was man ihrem strahlenden Lächeln deutlich entnehmen konnte. Gemeinsam hat das Ehepaar 16-jährige Zwillinge und sind unweit des Aggerwassers zu Hause. Klaus Jürgen trainiert in seiner Freizeit die A-Jugend Mannschaft des FV und ist im Aufbau-Team des VfL Gummersbach tätig. Gemeinsam freuen sie sich auf Ihre Session und versprechen eine tolle Zeit gemäß ihrem Motto: „Jetzt sima hier, jetzt sima dran, un zeigen üch, wie man fiere kann.“

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 1 Robot

Statistiken

  • 332Diese Seite:
  • 424870Seitenaufrufe ges.:
  • 194Seitenaufrufe heute:
  • 179255Besucher gesamt:
  • 53Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 74Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: