Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Jürgen Kadolsky neuer König von Dieringhausen

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Die neuen Hoheiten nach ihrer Krönung im vollbesetzten Festzelt.

Gummersbach– Die Aggertaler Schützengilde feierte ihr Schützenfest auf dem Festplatz vor der Aggerhalle – Jürgen Kadolsky setzte sich mit dem 124. Schuss gegen drei Mitbewerber durch.

Das Königspaar Jürgen und Sabine Kadolsky (re.) und das Kaiserpaar Volker und Monika Sohlbach.

Nachdem Jürgen Kadolsky bereits die Königswürde im Jahre 2002 inne hatte, trat er dieses Jahr wieder an und kämpfte in einem spannenden Wettkampf gegen drei weitere Anwärter. Mit dem 124. Schuss fiel der Vogel und Kadolsky konnte sich schließlich, mit seiner Königin und Ehefrau Sabine von seinen Schützenbrüdern feiern lassen.

Bereits am Samstag gewann Lukas Seiler (95. Schuss)  das Kinderkönigsschießen und nahm mit seiner Kinderkönigin, Enja Geisler, ebenso am Krönungsball  teil wie die neue Prinzessin Jacqueline Gross (84. Schuss) mit dem Prinzen Tim Trelle. Am Sonntag sicherte sich Volker Sohlbach mit dem 81 Schuss die Kaiserkrone und wünschte sich Gattin Monika an seine Seite.

Beim  traditionellen Bürgerschießen der Ortsvereine um den Werner Schirp Gedächtnis Pokal, war die Familie Kolping am treffsichersten. Den Aggerkönig, der unter den sechs Schützenvereinen an der Agger ausgeschossen wird, gewann Oliver Gerlach aus Remmelsohl, an seiner Seite begleitet ihn Jenny Düpertal. Bereits Ende August fand das Damenschießen statt, das Elisabeth Gessner für sich entschied, die sich somit zum zweiten Mal nach 2007 „Damenmeisterin“ nennen darf.

Alle neuen Hoheiten erhielten am Montag Abend im Festzelt ihre Insignien der Macht und wurden vom vollbesetzten Zelt frenetisch gefeiert. Wie jedes Jahr konnte die Gilde befreundete Vereine aus Hülsenbusch, Kaltenbach, Mühle-Niederseßmar, Remmelsohl, Ründeroth, Vollmerhausen sowie erstmals Hardt-Hanfgarten und Loope begrüßen. Die Musikgruppe „Die Schilehrer“ spielte in diesem Jahr zum zehnten Mal auf und sorgte für die stimmungsvolle Untermalung des Krönungsballs.

Besondere Ehrungen erhielten folgende Mitglieder:

Anneliese Klein, Hans-Joachim Maciejewski, Reinhard Möthe (25-jährige Vereins-Mitgliedschaft)

Hans Gert Klein (40-jährige Vereins-Mitgliedschaft)

Ute Gowitzke,Eugen Lauterbach, Christa Schulz, Dieter Schulz (40-jährige Mitgliedschaft im Rheinischen Schützenbund)

Hartmut Schwerdter (50-jährige Vereins-Mitgliedschaft)

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: Lichtritzer Oliver Müller 1 Gast 2 Robots

Statistiken

  • 771Diese Seite:
  • 449492Seitenaufrufe ges.:
  • 193Seitenaufrufe heute:
  • 187873Besucher gesamt:
  • 78Besucher heute:
  • 100Besucher gestern:
  • 131Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: