Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Erstes Teilstück feierlich eröffnet

Gemeinschaftlich eröffneten die Verantwortlichen das erste Teilstück.

Gemeinschaftlich eröffneten die Verantwortlichen das erste Teilstück.

Wipperfürth– Im Zuge des „Integrierten Handlungskonzeptes“ eröffnete die Hansestadt jetzt das erste Teilstück, die neugestaltete Bahnstraße im Stadtzentrum – Digitale Informationsstele aufgestellt.

Wipperfürth hat etwas zu feiern, denn im Rahmen des „Winterzaubers“ eröffneten die Verantwortlichen des „Integrierten Handlungskonzeptes“ (InHK) das erste Teilstück der großflächig geplanten Umbaumaßnahmen. Mit der Fertigstellung der Bahnstraße verfügt die Hansestadt nun über eine moderne, barrierefreie Einkaufsstraße mit ansprechender Beleuchtung , die bereits einen kleinen Vorgeschmack auf das zukünftige Erscheinungsbild der Innenstadt bietet.

Bürgermeister Rekowski  lobte die Anwohner für ihre Geduld während der Umbaumaßnahmen

Bürgermeister Rekowski lobte die Anwohner für ihre Geduld während der Umbaumaßnahmen

Bürgermeister Michael von Rekowski freute sich sichtlich über den Teilerfolg und konnte auch die Kritiker beruhigen, denn zukünftig könne man die Bahnstraße in beide Richtungen befahren, „und es passen sogar zwei Autos aneinander vorbei. Das habe ich selbst getestet“, so Rekowski augenzwinkernd.

Zudem dankte der Bürgermeister allen Anwohnern und Einzelhändlern für ihr Verständnis und ihre Geduld während der Bauarbeiten, stellte aber für das kommende Jahr 2016 klar, dass der Umbau des Stadtkerns fortgesetzt werde, weshalb er abermals für Toleranz und Unterstützung seitens der Bevölkerung warb.

Währen die  Musikschule Wipperfürth die Eröffnungsfeier mit weihnachtlicher Musik begleitete, enthüllte das Vorstandsmitglied der Volksbank WipperfürthLindlar, Franz-Günter Fehling, mit Unterstützung von Rekowski eine digitale Informationsstele. Zukünftig werde drei der Stelen das Zentrum bereichern und den Bürgern und Gästen zahlreiche Informationen zur Hansestadt liefern. Nach gut einem Jahr nach dem Spatenstich und unter Einhaltung des Zeitplanes feierten zahlreiche Bürger bei Heißgetränken und kulinarischen Genüssen den Auftakt zur Neugestaltung der Innenstadt.

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell
Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 3 Robots

Statistiken

  • 104Diese Seite:
  • 424868Seitenaufrufe ges.:
  • 192Seitenaufrufe heute:
  • 179255Besucher gesamt:
  • 53Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 74Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: