Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Ein Tango mit Joachim Llambi

Joachim Llambi (9. von rechts) überzeugte die Teilnehmer mit Kompetenz, Charme und Humor.

Joachim Llambi (9. von rechts) überzeugte die Teilnehmer mit Kompetenz, Charme und Humor.

- Joachim Llambi gab an die Schüler der Tanzschule „TanzART“ in Bielstein hilfreiche Tipps und Tricks weiter – In vier Seminarstunden erlernten je zwölf Tanzpaare Feinheiten der Standardtänze.

Die Tanzschule „TanzART“ aus Bielstein hielt anlässlich ihres fünfjährigen Bestehens ein ganz besonderes Highlight für ihre treuen Kunden bereit. Der aus dem Fernsehen bekannte Tanzjuror Joachim Llambi gab gleich vier Übungsstunden und stand  den interessierten Paaren mit Rat und Tat  zur Seite.

Zusammen mit Sarah Wolters führte der RTL-Juror die einzelnen Figuren präzise vor und erklärte detailliert, worauf es bei der korrekten Ausführung ankommt.

Zusammen mit Sarah Wolters führte der RTL-Juror die einzelnen Figuren präzise vor und erklärte detailliert, worauf es bei der korrekten Ausführung ankommt.

Humorvoll und geduldig erklärte der Tanzexperte aus der RTL-Show „Let’s Dance“ die präzisen Schrittfolgen der einzelnen Figuren und achtete genauestens auf die Durchführung seiner Anweisungen. Hierbei standen aber nicht nur die Beinarbeit im Fokus des Jurors, sondern auch auf Körperspannung und Armhaltung legte Llambi großen Wert. Mit der Auszubildenden zum Tanzlehrer, Sarah Wolters, demonstrierte der Fernsehstar die korrekte Ausführung seiner Tango-Figuren, die für manches Paar zunächst Neuland waren, im weiteren Verlauf der Tanzstunde aber durchaus elegant bewältigt wurden. Mit viel Lob für die Mitarbeit seiner Schüler beendete Llambi die Stunden und stand für Fotos und Autogramme zur Verfügung. Die Teilnehmer der Übungen zeigten sich nach dem Training begeistert von der fachlichen Kompetenz und der lockeren Art des Übungsleiters.

„Es ist mal etwas ganz anderes, von so einem Profi unterrichtet zu werden“, freute sich das Ehepaar Hedwig und Udo Hanisch aus Loope. Auch die Inhaberin der Tanzschule, Jana Broichhagen, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des Nachmittages. Es sei nicht einfach gewesen, den Experten für die Übungsstunden gewinnen zu können, denn dessen Terminplan sei randvoll. „Im kommenden Jahr wollen wir dieses Event auf jeden Fall nochmals anbieten, dann aber für jedermann“, versprach Broichhagen.

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell
Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar
  1. Hat richtig Spaß gemacht

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast

Statistiken

  • 215Diese Seite:
  • 450147Seitenaufrufe ges.:
  • 190Seitenaufrufe heute:
  • 188142Besucher gesamt:
  • 73Besucher heute:
  • 86Besucher gestern:
  • 123Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: