Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Ein Rundgang durchs Museum

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Die Beatles rockten die Bühne und waren eine Sehenswürdigkeit im Museum des Mütterkaffees.

– Bunte Kostüme, fetzige Musik, bissige Sprüche und extreme Beanspruchung der Lachmuskeln bot der „Mütterkaffee“, organisiert durch die Theatergruppe der katholischen Frauengemeinschaft.

Die weiblichen Besucher des traditionellen Engelskirchener „Mütterkaffees“ konnten sich über ein abwechslungsreiches Programm der katholischen Frauengemeinschaft freuen. Zahlreiche Bühnenstücke beanspruchten die Lachmuskeln und forderten die Besucher zum Schunkeln und Singen auf.

Im Publikum blieb kein Auge trocken beim Vortrag der drei Damen, die kein Blatt vor den Mund nahmen.

So zeigte die Theatergruppe flotte Tänze, zweideutige und zum Teil bissige Kommentare zur örtlichen , ironische Sichtweisen zum Mode- und Schönheitswahn und sogar ein wilder Stamm von Urwaldbewohnern tanzte stürmisch durch den Saal. Die ausgelassene Stimmung der meist kostümierten Besucherinnen, war der verdiente Lohn für wochenlange Vorbereitungen der Veranstaltung in der Aula des Aggertal-Gymnasiums, die pickepackevoll war.

Jecke Gäste waren das Engelskirchener Prinzenpaar nebst Schmölzchen, das vom Klatschmarsch begleitet durch die Menge marschierte und Strüßje verteilte. Sie zeigten ihre Sessionstänze und verfolgten im Anschluss das Programm aus der Prinzenloge.

Die Bühne wurde voll, als das Theaterteam einen Rundgang durch ein Museum zeigte. Persönlichkeiten wie die Königin von England, Michael Jackson, das Colonia Duett, Trude Herr, die Freiheitsstatue und die Beatles waren zu Gast, Loriots berühmte Badewannen-Szene wurde nachgestellt und sogar Elvis zum Leben erweckt. Alles in originalgetreuen und liebevoll gestalteten Kostümen, mit tänzerischen Einlagen und live gesungenen Musikstücken. Eine tolle Show engagierter Darsteller. So kommt es nicht von ungefähr, dass die Veranstaltung an allen vier Tagen komplett ausverkauft ist.

Zum originalen Bericht von Oberberg-Aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 1 Robot

Statistiken

  • 207Diese Seite:
  • 450147Seitenaufrufe ges.:
  • 190Seitenaufrufe heute:
  • 188142Besucher gesamt:
  • 73Besucher heute:
  • 86Besucher gestern:
  • 123Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: