Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Drabenderhöhe bleibt auf Titelkurs

6-4-2014drabend-vor1

Das Spitzenspiel zwischen Drabenderhöhe und Schönenbach endete mit einem 1:1.

– Punkteteilung zwischen Drabenderhöhe und Schönenbach

BV 09 Drabenderhöhe – SV Schönenbach 1:1 (1:1).

Die Szene, die zum Elfmeter der Drabenderhöher führte.

Die Szene, die zum umstrittenen Elfmeter der Drabenderhöher führte.

Die Gäste legten direkt los wie die Feuerwehr und Daniel Kelm hämmerte den Ball nach Flanke von Kilian Gärtner bereits in der 3. Minute an die Unterkante der Latte. Höhes Torhüter Sebastian Korioth wäre da machtlos gewesen. Der Tabellenprimus suchte sein Heil vornehmlich mit langen Bällen auf die schnellen Spitzen Marius Reinelt und Salvatore Ragusa. Nach zwölf Minuten zeigte der Unparteiische dann zur Verwunderung der meisten Zuschauer auf den Punkt. Schönenbachs Verteidiger Paul Gellert sollte da Ragusa regelwidrig im Srafraum zu Fall gebracht haben. Reinelt nach das „Geschenk“ gerne an und verwandelte sicher zur Führung. Danach hätten die Gäste zweimal gerne einen Elfmeterpfiff des Schiedsrichters gehört, aber die Pfeife blieb sowohl bei einem vermeintlichen Handspiel von Klaus Hunger (21.), als auch nach einem Foul an Kilian Gärtner (28.) stumm. Dazwischen war allerdings bereits der bis dahin verdiente Ausgleich durch Daniel Kelm gefallen. Im zweiten Durchgang hatten sich die Gastgeber besser auf die schnellen Spitzen der Gäste eingestellt und standen nun deutlich tiefer.

Wegen diesem herben Foul gegen Spielertrainer Kilian Gärtner kassierte Ersel Akdogan (16) die rote Karte

Wegen diesem herben Foul gegen Spielertrainer Kilian Gärtner kassierte Ersel Akdogan (16) die rote Karte

„Im ersten Durchgang hatten wir einfach Glück, aber nach der Pause haben wir uns mit unserem dezimierten Kader gut verkauft“, so Höhes Co-Trainer Jan Kordt, der sich neben zwei Kickern aus der Reserve auch noch selber einwechseln musste. Schönenbachs Betreuer Christoph Risch war sich nach der Partie sicher, dass hier mehr drin gewesen ist als eine Punkteteilung. „Mit dem Spiel sind wir zufrieden, aber mit dem Ergebnis nicht“, haderte er vor allem mit den vielen ausgelassenen Torchancen. „Wir hatten Möglichkeiten genug, das Spiel zu gewinnen. Zu den Elfmetersituationen brauche ich nichts zu sagen.“ Als Turm in der Schlacht erwies sich Höhes Schlussmann Sebastian Korioth, der seinen Kasten förmlich vernagelt hatte. Durch ein grobes Foul an Schönenbachs Spielertrainer Kilian Gärtner erwies Höhes Ersel Akdogan nach einer guten Stunde Spielzeit seinem Team einen Bärendienst. Die Folge: Rot und damit ein weiterer Name auf der langen Liste der Ausfälle bei den 09ern.

Torschützen

1:0 Marius Reinelt (12. Foulelfmeter)

1:1 Daniel Kelm (24. Kilian Gärtner).

Besondere Vorkommnisse

Rot für Drabenderöhes Ersel Akdogan (65. grobes Foulspiel).

Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell
Bericht Jürgen Lorenz
Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste

Statistiken

  • 243Diese Seite:
  • 424681Seitenaufrufe ges.:
  • 5Seitenaufrufe heute:
  • 179207Besucher gesamt:
  • 5Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 74Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: