Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

„Der Braune hatte Laune“

Auch an der Gitarre und dem Keyboard machte der Künstler eine gute Figur.

Auch an der Gitarre und dem Keyboard machte der Künstler eine gute Figur.

Wipperfürth – Mit seinem Programm “Live und in Farbe“ gastierte Dave Davis in der Alten Drahtzieherei und begeisterte mehr als 600 Zuschauer.

Einen Auftritt voller Aberwitz und Zweideutigkeiten legte Comedian Dave Davis, alias „Motombo Umbokko“, in der mit über 600 Gästen restlos gefüllten Alten Drahtzieherei hin. Hierbei traf der Künstler mit seinem unnachahmlichen Dialekt offensichtlich das Comedy-Nervenzentrum der Besucher, denn diese quittierten die Show des selbsternannten „Gesichtsausländers“ mit lautem Gelächter und anhaltendem Applaus.

Der bekannte „Klo-Mann“, Motombo Umbokko, hat nach eigenen Angaben „das goße Latrinum.“

Der bekannte „Klo-Mann“, Motombo Umbokko, hat nach eigenen Angaben „das goße Latrinum.“

Davis spielte mit Vorurteilen, ohne Grenzen zu überschreiten und erklärt an einfachen Beispielen, warum die deutsche Sprache für Ausländer so schwierig sei. Mit Parodien auf Angela Merkel, Herbert Grönemeyer und – seine Paraderolle –  Lindenberg am Keyboard hatte er die Lacher auf seiner Seite. Immer wieder suchte er den Kontakt zum Publikum und band die Zuhörer in seine Vorstellung ein. Erklärungen der Evolution fehlten ebenso wenig wie die Aufforderung, das Leben nach Art des „African way of life“ zu gestalten und jeden Tag mit einem Lachen zu beginnen. „Der Braune hat Laune“, sagte der in Köln-Porz geborene Davis und ermutigte die Gäste augenzwinkernd zum Zusammenhalt auf dem gemeinsamen Weg, den Afrikaner in sich herauszulassen und jeden einzelnen Tag zu genießen.

Sein großes Ziel sei, der erste schwarze Bundeskanzler zu werden, denn nur wenn man große Ziele habe, würde man sie auch irgendwann erreichen. Sein „schwarzer“ Humor und das Spiel mit den Eigenarten der Deutschen kamen sehr gut an. Zum Beispiel sei die Pünktlichkeit mehr als übertrieben, „Wir Afrikaner hingegen leben eher nach dem Motto: Ich komme noch früh genug zu spät.“

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell

Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

1 Kommentar
  1. Vielen Dank für diesen tollen Artikel, bei dem man beim lesen schon den Humur von Dave Davis mitschwingen fühlt.
    Ebenso sind die Aufnahmen wieder hervorragend gelungen und lässt einen ein wenig teilhaben an der vergangenen Veranstaltung.
    Ich selbst bin großer Motombo Umbokko Fan, konnte aber diesesmal leider nicht die Show live sehen.
    Naja, vielleicht klappt es ja beim nächsten mal?!

    Viele Grüße
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 2 Robots

Statistiken

  • 614Diese Seite:
  • 425977Seitenaufrufe ges.:
  • 390Seitenaufrufe heute:
  • 179609Besucher gesamt:
  • 246Besucher heute:
  • 86Besucher gestern:
  • 74Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: