Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Advent im Museum

Lisa Krampe und Thomas Haag von RAPS-Gemeinnützige Werkstätten aus Marienheide präsentierten Floristik und Gestecke.

Lisa Krampe und Thomas Haag von RAPS-Gemeinnützige Werkstätten aus präsentierten Floristik und Gestecke.

Auch wenn die äußeren Bedingungen nichts an weihnachtlicher Stimmung zuließen, zeugte dennoch ein gut gefüllter Parkplatz am Nordtor des LVR-Freilichtmuseums Lindlar vom großen Interesse der Besucher aus Nah und Fern am alljährlichen Adventsmarkt.

An über 60 Ständen boten die Händler eine reichhaltige Auswahl aus handwerklichen Geschenken und kunsthandwerklichen Besonderheiten gezeigt. Im ganzen Gelände des Museums wurden die Besucher von weihnachtlichem Schmuck und liebevoll eingerichtete Stuben empfangen, begleitet vom Duft leckeren Gebäcks.  Patchwork-Arbeiten, Stulpen und Taschen fand man ebenso wie Spielzeug und Dekoratives aus Holz. Die Waldschule Schloss Heiligenhoven bot am Sägegatter Kerzenständer und Schwedenfeuer an und in der Scheune Denklingen konnte man selbstgewebte Geschirrtücher, Tischläufer und Schals bewundern. Abgerundet wurde der Adventsmarkt mit musikalischen Beiträgen von Flötenmusikanten, Jagdhornbläsern, Chorgesängen sowie Drehorgelmusik. Rundherum ein gelungener Markt, der trotz der milden Temperaturen dann doch noch feierliche und vorweihnachtliche Stimmung aufkommen ließ.

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell
Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 3 Robots

Statistiken

  • 111Diese Seite:
  • 449159Seitenaufrufe ges.:
  • 20Seitenaufrufe heute:
  • 187705Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 198Besucher gestern:
  • 131Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: