Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Monatliches Archiv für September 2016

Gangstershooting in der Ruine

Eigentlich wollten wir ein Bandshooting machen, aber das musste leider kurzfristig abgesagt werden. Dann haben wir kurzerhand das schon länger geplante Portraitshooting mit Marc durchgezogen. Passend zur gewählten Ruine sind die Fotos dunkler gehalten um ein cooles- aber auch ein wenig mysteriöses Flair hinzubekommen.     Vielen Dank an Marc für Deine Zeit und Michael Gauger für die Unterstützung beim Licht. Tags: Fotoshooting, gaugerfotografie, LostPlace

Weiterlesen

Gemeinsam schaffen sie das!

Eigentlich wollte ich zunächst „Dieser Weg wird kein leichter sein…“ als Überschrift wählen, aber das klang mir zu negativ. Vor allem wenn man das Brautpaar, Lena und Olli, während ihres wichtigsten Tages erlebt hat glaubt man nicht, dass es wirklich schwer wird für die beiden. Sie sahen so glücklich und zufrieden aus. Und der Kreis ihrer Lieben trug zu der perfekten Hochzeit in der „Gymnicher Mühle“ bei. Unter einer großen Rotbuche fand die Trauung bei

Weiterlesen

Neues Konzept beim „Bergisches Herbstfest“ ging auf

Lindlar– Die Aktionsgemeinschaft Lindlar schaffte den Wechsel vom „Oktoberfest“ zum „Bergischen Herbstfest“ – Bühnenshows und Rahmenprogramm begeisterten das Publikum. Frischer Wind sollte her, um dem leicht angestaubten Oktoberfest neuen Schwung zu verpassen. Hierfür wurde das Fest um gut drei Wochen nach vorne verlegt, um ein wenig mehr Sicherheit beim Wetter zu haben sowie den Abstand zum kommenden Weihnachtsmarkt zu vergrößern. Außerdem haben die Organisatoren der Aktionsgemeinschaft Lindlar (AGL) die große Bühne vom Kirchplatz auf den

Weiterlesen

Der Favorit wankte, fiel aber nicht

Oberberg – Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte sorgte der FV Wiehl für ein prickelndes Kreispokal-Endspiel, das der SV Bergisch Gladbach 09 am Ende doch für sich entscheiden konnte. Der SV Bergisch Gladbach 09 ist neuer Kreispokalsieger. In Immekeppel gewann der Mittelrheinligist mit 5:2 gegen den FV Wiehl, der damit auch die Neuauflage des Endspiels von 2013 verlor. Im Spiel um Platz drei besiegte der entthronte Titelverteidiger TV Herkenrath den Außenseiter SV Refrath erwartungsgemäß

Weiterlesen

Wenn es Nacht wird…

Gestern Abend war ich mit dem Kollegen Michael Gauger unterwegs, um bei Dunkelheit die A4 zu fotografieren. Dabei haben wir auch Kurzentschlossen versucht den Sternenhimmel abzulichten. Was für eine Pracht!! Es lohnt sich wirklich mal den Blick nach oben zu richten! Aber auch die Langzeitbelichtung einer befahrenen Autobahn hat ihren Reiz… Mit dem ‚Bild der Woche‚ möchte ich in unregelmäßigen Abständen auf ein für mich besonders schönes oder interessantes Foto hinweisen und kurz erklären unter welchen

Weiterlesen

Sommerliches Flair beim „Wipperfürther Herbst“

Wipperfürth – Das neu konzipierte Stadtfest lockte viele Besucher in die Gassen der Hansestadt. Am Sonntag wurde es eng im Stadtkern von Wipperfürth, allerdings nicht wegen der vielen Baustellen. Tausende Besucher nutzten das sonnige Wetter, um das neu konzipierte Stadtfest zu besuchen. Umbenannt in „Wipperfürther Hebst“, glänzte die Veranstaltung vor allem mit einem abwechslungsreichen Programm. Nach dem Stadtlauf am Freitagabend (wurden auf der Bühne am Marktplatz und in den Einkaufsstraßen unzählige größere und kleinere Attraktionen geboten. 

Weiterlesen

Neuer Pilgerstein feierlich eingeweiht

Lindlar – Ein neuer Pilgerstein im Ortskern ziert den jahrhundertealten Heer- und Handelsweg zwischen Leipzig und Köln. Nachdem 1987 der EU-Rat die Gemeinden aufrief, die alten Handels- und Pilgerwege zu revitalisieren, fand eine weitere Wegmarkierung seine neue Heimat am Fuße der St. Severin Kirche inmitten des Ortskerns. Die historische Ost-West-Verbindung zwischen Leipzig und Köln führte seinerzeit durch die Gemeinde Lindlar und der Wegestein markiert hier einen wichtigen Handelspunkt der Strecke. Im Rahmen einer Feierstunde weihten

Weiterlesen

Lost Place – oder doch nicht

Einen „Lost Place“ der, für uns, besonderen Art durften mein Kollege Michael Gauger und ich gestern in Solingen besuchen. Es handelt sich um eine Gießerei, die seit 1853 existiert, und in ihren besten Zeiten fast 700 Mitarbeiter beschäftigte. Wegen eines unglücklichen Umstandes musste das Werk leider schließen. Durch einen guten Freund bekamen wir den Tipp und erhielten so die exklusive Möglichkeit vor der anstehenden Versteigerung noch einige Fotos der im Grunde einsatzfähigen Anlage festzuhalten. Zunächst führte uns der

Weiterlesen
Seite 1 von 212

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 2 Gäste 3 Robots

Statistiken

  • 471133Seitenaufrufe ges.:
  • 37Seitenaufrufe heute:
  • 193624Besucher gesamt:
  • 30Besucher heute:
  • 127Besucher gestern:
  • 93Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: