Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Monatliches Archiv für Mai 2016

„Enduro One“ ist in der Region angekommen

Wipperfürth – Die Radsportler der „Enduro One“-Serie feierten ihren Saisonauftakt im Oberbergischen – Etwa 100 Gaststarter begeisterten den Veranstalter. Bereits zum dritten Mal gastierten die Mountainbike-Fahrer der „Enduro One“-Serie in Wipperfürth und schonten sich nicht beim Bewältigen der Bergabstrecken, genannt „Stages“, rund um die Hansestadt. Hier kommt es vor allem auf Geschicklichkeit und Mut an, um die zum Teil halsbrecherischen Steilkurse in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. In diesem Jahr starteten die Fahrer ihre Saison

Weiterlesen

Nicht aufgesteckt, aber trotzdem verloren

Oberberg – Lindlar unterliegt im letzten Heimspiel gegen Frechen. TuS Lindlar – SpVg. Frechen 20 3:5 (1:4). Im vorerst letzten Landesliga-Heimspiel sollte es für den TuS Lindlar nicht zu einem Erfolgserlebnis reichen. Die Zuschauer sahen zwar eine unterhaltsame Begegnung mit reichlich Toren, die meisten davon erzielten allerdings die Gäste. „Wir haben die Gegentreffer zu leicht hergeschenkt. Diesen Vorwurf müssen wir uns machen“, sagte Coach Timo Diehl, der wegen vieler Ausfälle eine Notelf ins Rennen schickte.

Weiterlesen

Urbexen in Altena

Mit meinen Freunden und Kollegen Alex Kurtsiefer sowie Michael Gauger habe ich heute eine kleine Zeitreise vollzogen. Wir waren in Gegenden und Gebäuden, bei denen man den Eindruck gewinnen konnte sie seien von der Menschheit in Vergessenheit geraten. Leider fehlen uns nähere Hintergründe zu dem Gebäuden, dennoch war deren Erforschung sehr interessant.       Mit dem ‚Bild der Woche‚ möchte ich in unregelmäßigen Abständen auf ein für mich besonders schönes oder interessantes Foto hinweisen und

Weiterlesen

„Manchmal ist Zuhören genug“

Engelskirchen- Diakon Rolf Faymonville aus Engelskirchen wurde von der Bischofskonferenz berufen und reist mit den deutschen Athleten im August nach Rio de Janeiro. Mit den Olympischen Spielen verbinden die Meisten strahlende Gesichter, Weltrekorde und eine Menge Medaillen. Neben den sportlichen Erfolgen gibt es aber auch eine andere Seite der Spiele. Die meist jungen Sportler müssen auch mit dem Nichterreichen ihrer sportlichen Ziele, Überforderung oder hoher Erwartungshaltung des Umfeldes sowie extremem Druck der Medien klarkommen. Grundlegende persönliche Krisen können gerade in

Weiterlesen

„Wipperfürther Frühling“ nur mäßig besucht

Wipperfürth – Erstmals fand das traditionelle Hansefest unter dem Namen „Wipperfürther Frühling“ statt – Besucherresonanz ließ zu wünschen übrig – Schützen feierten an der Alten Drahtzieherei. Das traditionelle Hansefest unter neuem Namen – so sollte neuer Wind ins Wipperfürther Frühlingsfest gelangen und die Veranstalter sowie die Einzelhändler des Geweberings  ESW (Einkaufszentrum Stadt Wipperfürth) hatten sich eine Menge Attraktionen einfallen Lassen. So gab es den ganzen Sonntag ein abwechslungsreiches Programm auf der großen Bühne in der

Weiterlesen

Ein Pärchen ganz oben auf dem Siegerpodest

Lindlar – Simon Dahl und Lisa Jaschke gewinnen den Hauptlauf von „Lindlar läuft“ – Bei der achten Auflage wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt – Frielingsdorf Réne Dörmbach erneut mit zwei Podiumsplätzen. Der Lindlarer Ortskern platzte aus allen Nähten. Sowohl im Start-Ziel-Bereich auf dem Marktplatz als auch auf dem zwei Kilometer langen Rundkurs herrschte emsiges Treiben. Die mittlerweile achte Veranstaltung erwies sich nicht nur für die teilnehmenden Athleten als ein echter Magnet – immerhin gingen 1.718

Weiterlesen

3502 Stufen zur WM-Teilnahme

Lindlar – Die Einradsportler vom TuS Reichshof sammelten in einer beeindruckenden Aktion am :metabolon-Berg Sponsorengelder – Alle vier Athleten übertrafen ihre persönlichen Ziele – Enttäuschung über Zuschauerresonanz. Um die Kosten der diesjährigen Teilnahme an der Einrad-Weltmeisterschaft in Donostia-San Sebastian/Spanien möglichst in Grenzen zu halten und Sponsoren auf sich aufmerksam zu machen, überlegten sich die Sportler des „All Stars on(e) Wheel“ vom  TuS Reichshof  eine besondere Aktion. In 60 Minuten wollten die vier WM-Teilnehmer möglichst oft

Weiterlesen

Sektdusche für den Sieger, ein „geflashter“ Verlierer

Oberberg – Die A-Jugend des FV Wiehl verteidigte den Kreispokal gegen den couragiert auftretenden Underdog Wiedenest-Othetal – Für Trainer Sven Reuber war es der sechste Titelgewinn in Folge. Zum Auftakt des Kreispokalwochenendes der Juniorinnen und Junioren in Bielstein gewann der Vorjahresssieger aus Wiehl das U19-Finale. Bei den Kleinsten hatte der SV Bergisch Gladbach 09 das bessere Ende für sich. Am morgigen Samstag geht es bereits um 11 Uhr weiter (Spielplan siehe unten). A-Junioren FV Wiehl

Weiterlesen
Seite 1 von 3123

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 2 Robots

Statistiken

  • 471373Seitenaufrufe ges.:
  • 277Seitenaufrufe heute:
  • 193692Besucher gesamt:
  • 98Besucher heute:
  • 127Besucher gestern:
  • 93Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: