Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Jährliches Archiv für 2016

Bethlehem is üverall

Lindlar – Die Ortsvereine Frielingsdorf luden zur fünften Auflage der „Bergischen Weihnacht“ mit dem satirischen Krippenspiel – Viele Besucher füllten den Kirchplatz. Gefühlt jeder Bewohner des Kirchdorfes und zahlreiche Gäste aus den Nachbarorten waren dem Ruf der Ortsvereine gefolgt und am Sonntag zum Kirchplatz gepilgert, um der fünften Auflage der „Bergischen Weihnacht“ beizuwohnen. Hierfür hatten die Vereine einiges auf die Beine gestellt, um den Besuchern den vierten Advent mit allerhand Leckereien und Getränken möglichst angenehm

Weiterlesen

Tolles Musikprogramm für einen guten Zweck

Lindlar – Der Verein „Willkommen in Lindlar“ (WinLi) organisierte ein Musikfestival im Pädagogischen Zentrum in Lindlar – Veranstalter beklagt geringes Zuschauerinteresse. Unter dem Motto „Music meets WinLi“ veranstaltete die Initiative „Willkommen in Lindlar“ ein Benefizkonzert zugunsten von Flüchtlingen. Mit einer tollen Besetzung präsentierte der Verein ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Konzert im Pädagogischen Zentrum. Mit den Einnahmen des Abends will WinLi, dessen Mitglieder sich seit der Vereinsgründung  im August 2015  für die Integration von Flüchtlingen einsetzen,

Weiterlesen

Gemeinde-Clasico war eine eindeutige Sache

TuS Lindlar – SV Frielingsdorf 3:0 (2:0).   Nach dem 3:2-Erfolg im Hinspiel entschied der TuS Lindlar auch das zweite Gemeinde-Derby gegen den SV Frielingsdorf für sich. Damit bauten die Hausherren ihren klaren Vorsprung in der internen Wertung des Nachbarschaftstreffens weiter aus. Lediglich einmal, und zwar die Premiere im Jahr 2009, konnte der SVF gewinnen. Davon waren die Gäste heute meilenweit entfernt. Das Team von Uli Bartsch, das in der Tabelle hinter dem Lokalrivalen rangiert,

Weiterlesen

Weihnachtsmärkte

Lindlar Mit Engeln den „Bergischen Weihnachtsmarkt“ in Lindlar feiern Der diesjährige Weihnachtsmarkt im Ortskern von Lindlar sollte etwas ganz besonderes werden, kündigte der Vorstand der „Aktionsgemeinschaft Lindlar“ bereits im Vorfeld an. Mit einer neuen Eventagentur sollte frischer Wind in das traditionelle Fest kommen und es gelang. Optisch auffällig waren vor allem die Lichtspiele, welche die St. Severin Kirche in bunte Farben tauchte und dem Markt in den Gassen damit ein besonderes Flair gaben. Die Lindlarer

Weiterlesen

Drei jecke Wiever außer „Rand und Band“

Engelskirchen – Der Karnevalsverein Ründeroth eröffnete bei bestem Wetter seine Session und präsentierte stolz sein Dreigestirn – bestehend aus drei jecken Mädels. „Wir feiern unsere Eröffnung nicht umsonst als letzte Karnevalsgesellschaft der Region, denn wenn der RKV feiert, jit et Sonnesching!“, rief Präsident Andreas Heckener hoch von der Eingangstreppe der Kreissparkasse Köln und sprach zu zahlreichen jecken Ründerothern, die der Sessionseröffnung beiwohnten. Und so trafen sich zahlreiche Karnevalisten aus dem Ort, um mit dem Ründerother

Weiterlesen

Tolle LostPlaces in Belgien und Grenznähe entdeckt

Den vergangenen Brückentag wollten wir bei besten Wetterbedingungen nutzen und uns im Nachbarland Belgien einen verlassenen Bahnhof anschauen. Die Luftbilder bei Google-Maps versprachen einiges Abenteuerliches zu entdecken. Offensichtlich hatten die Behörden jedoch schon längst eine „Aufräumaktion“ angeordnet, denn bis auf wenige Waggons war nicht mehr viel zu entdecken, aber dennoch lohnte sich der Zwischenstop. Kurzerhand improvisierten wir ein weiteres Ziel, dem wir einen Besuch abstatten wollten. Dort kamen wir aber nie an, denn  von der Autobahn aus

Weiterlesen

Fulminanter Start der Soft-Touch-Rugby-Liga

Lindlar – Im Freizeitpark trafen sich vier Mannschaften, bestehend aus Kindern zwischen zehn und 14 Jahren, zum ersten Spieltag – Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf. Soft-Touch-Rugby ist eine Spielform, die der Abenteuerwerkstatt e.V. im Rahmen eines losen Ligabetriebs anbietet, um Kindern und Jugendlichen im Alter von zehn bis 14 Jahren aus Jugendhilfeeinrichtungen in der Region eine körperbetonte Sportart anzubieten, deren Hauptgedanken jedoch das Fairplay und der Teamgeist sind. Und so trafen sich

Weiterlesen

Peter Trintup und Norbert Walter sicherten sich den Gesamtsieg

Wipperfürth – Die Renngemeinschaft Oberberg lud zur 25. Orientierungsfahrt um den Mario Reichler-Gedächtnispokal – Viele interessierte Neuanfänger kamen in die Hansestadt. Zum Jubiläum des Mario Reichler-Gedächtnispokals der Renngemeinschaft Oberberg hatten sich die Veranstalter auf die Agenda geschrieben, interessierte Neuanfänger an das Thema „Orientierungsfahten“ heran zu führen. Neben der nenngeldfreien Teilnahme am Rennen wurde den Neulingen in einer Informationsveranstaltung im Vorfeld des Rennens die Regeln einer solchen Veranstaltung nahegebracht. So trafen sich die zahlreichen Teilnehmer aus

Weiterlesen

Admin

FB- Fanseite

Statistiken

  • 571374Seitenaufrufe ges.:
  • 18Seitenaufrufe heute:
  • 225758Besucher gesamt:
  • 11Besucher heute:
  • 119Besucher gestern:
  • 98Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: