Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

Monatliches Archiv für Mai 2012

Ehrung für die Schützenburg

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Gummersbach – Bürgerverein platziert die Historische Tafel an der Schützenburg – Das Gebäude wird damit für sein 100-jähriges Bestehen geehrt. „Ein Jahr der Jubiläen. Der VfL ist 150, der Bürgerverein 50 und die Schützenburg bereits 100 Jahre alt“, begrüßte der Vorsitzende des Bürgervereins Gummersbach, Klaus Birth, die Besucher bei der Verleihung der historischen Tafel und ergänzte: „Ich freue mich, auch dieses Haus in die Reihe der historischen Gebäude

Weiterlesen

Musikalisch rund um den Globus

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Gummersbach– Die Musikschule lud zum kostenlosen Konzert ins Stadttheater und zündete ein klangliches Feuerwerk – Stehende Ovationen für Orchester und Solisten. Mit 88 Musikern und drei Solisten, angeführt vom Dirigenten Karsten Dobermann, war die Bühne im Theater Gummersbach restlos gefüllt. Die Musiker mit ihren Instrumenten boten schon optisch ein beeindruckendes Bild, da ein Ensemble in dieser Größe wohl nirgends sonst im Oberbergischen zu finden sein wird. Was sie

Weiterlesen

Rennatmosphäre pur, aber wahrscheinlich zum letzten Mal

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Wipperfürth – Spannende Läufe beim diesjährigen Kartrennen – Citykart in Wipperfürth steht jedoch vor dem Aus. Ein Hauch von Monaco spürte man am vergangenen Wochenende in der Hansestadt, als die Kartboliden Vollgas, mit knatternden Motoren und quietschenden Reifen, durch den Ort donnerten. Die Innenstadt verwandelte sich in eine Motorsportstrecke, mit zahlreichen Angeboten auch abseits des Kurses. So gab es unter anderem eine Hüpfburg für die Kleinen, eine Autoshow

Weiterlesen

Heiße Temperaturen forderten Mensch und Tier

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Lindlar– Der Reitverein Lindlar veranstaltete das diesjährige Maiturnier auf der Reitsportanlage in Falkenhof – 1.200 Starts mit 700 Pferden an drei Tagen. Das Maiturnier des Reitvereins Lindlar ist ein „Muss“ für Reitsport-Begeisterte. Mit 1.200 Starts und circa 700 Pferden gehört es sicher zu den größten Turnieren dieser Art in der Region. Über drei Tage ermittelten die Teilnehmer in zahlreichen Springprüfungen und Dressurwettbewerben ihre Besten und vermittelten den Zuschauern

Weiterlesen

Sonniges Vergnügen in Lindlar

Bericht und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Lindlar – Bestes Wetter und gut gelaunte Besucher des Maifestes sah man rund um die Kirche – Enttäuschung über die wenigen Stände im Ort. Herrlicher Sonnenschein lockte zahlreiche Lindlarer in den Ortskern, um den verkaufsoffenen Sonntag frei nach dem Motto „der Kindertag für die ganze Familie“ zu feiern. Genau so, wie es von der Aktionsgemeinschaft Lindlar zusammen mit „Team 3“ aus Gummersbach geplant wurde. In der Tat sah

Weiterlesen

Feuerwehr Reichshof probte den Ernstfall

Reichshof – Mit allem, was die Feuerwehr in Reichshof zu bieten hat, probten die Einsatzkräfte den Ernstfall – Nach einer fiktiven Explosion galt es eine unbekannte Anzahl vermisster Personen zu retten. Mit lautem Martinshorn kamen die Fahrzeuge der acht Reichshofer Feuerwehreinheiten am Samstag nach Brüchermühle, um dort dem ausgelösten Großalarm nach zu gehen. Ein roter Einsatzwagen nach dem anderen drängte sich in die enge Talsperrenstraße, wo sich die Helfer auf dem Betriebsgelände der Firma Berg

Weiterlesen

Lindlarer auf Rekordejagd

Bericht, Video und Fotos im Auftrag von Oberberg-Aktuell Lindlar– Rekorde über Rekorde fielen bei der fünften Ausgabe von „Lindlar läuft“ – Sehr gute Stimmung am Streckenrand beflügelte die 1.735 Sportler. (mit VIDEO) Was vor einigen Jahren als kleine Veranstaltung begann, entwickelte sich mittlerweile zum größten Laufevent im Oberbergischen Kreis und ist ein fixer Termin im Kalender der meisten Laufbegeisterten. Aber nicht nur für die Läufer ist der Rundkurs durch den Ortskern eine abwechslungsreiche Laufstrecke, sondern

Weiterlesen

Mit 83 Sachen durch Hückeswagen

Die Bob-Elite traf sich in Hückeswagen um den ersten Europameister im Sommerbob zu ermitteln. Hückeswagen – Anja Schneiderheinze und Wolfgang Stampfer heißen die ersten Europameister im Sommerbob – Trotz schlechter Wetterverhältnisse sahen am Sonntag zahlreiche Zuschauer die spannenden Wettkämpfe. Am Ende konnte Veranstalter Sven Schreiber doch noch ein sehr positives Resümee ziehen. „Das Publikum hat die Veranstaltung extrem gut angenommen und an der Strecke waren, trotz des Wetters, noch circa 5.000 Menschen, die lauthals die

Weiterlesen
Seite 1 von 212

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast

Statistiken

  • 441835Seitenaufrufe ges.:
  • 201Seitenaufrufe heute:
  • 184500Besucher gesamt:
  • 85Besucher heute:
  • 108Besucher gestern:
  • 92Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: