Kreativität ist kein Zufall und Begeisterung mein Ziel!
Kontakt: +49 176 66678432
oder per Email: info@lichtritzer.de

1.000 Kurven für 100 Oldtimer

Manfred Kümper schickte jedes Gespann auf die Strecke

Manfred Kümper schickte jedes Gespann auf die Strecke

Oberberg – Die „Renngemeinschaft Oberberg“ lud zur 23. Ausgabe der Oberberg Klassik, auch „Tour der 1.000 Kurven“ genannt – Bei bestem Wetter nahmen 100 Old- und Youngtimer die Straßen der Region unter die Räder.

Bereits sehr früh hatte die Renngemeinschaft Oberberg (RGO) bei ihrer „Tour der 1.000 Kurven“ über 100 Nennungen zu verzeichnen und war damit restlos ausgebucht. Nach dem Start in Lindlar, der im Minutentakt vom stellvertretenden Bürgermeister Manfred Kümper durchgeführt wurde, ging es am Samstag quer durch den Oberbergischen Kreis, um am Nachmittag auf dem Wipperfürther Marktplatz zu enden. In drei Klassen hatten die Fahrtleiter der RGO die Fahrzeuge unterteilt, deren Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu bewältigen waren. In der sportlichen Kategorie traten die Profis gegeneinander an.

Ambitionen auf den Gesamtsieg machten sich hier zahlreiche Teams, die mit ihren Porsche, BMW, Mercedes Benz, Triumph und vielen anderen gepflegten Oldtimern aufbrachen, um die Orientierungsaufgaben möglichst fehlerfrei zu lösen und die Gleichmässigkeitsprüfungen, bei denen eine bestimmte Strecke in einer festgelegten Zeit zu durchfahren ist, mit einer geringen Abweichung zu absolvieren. In der starkbesetzten Wertungsgruppe Tourensportlich ist der Schwierigkeitsgrad etwas niedriger. Neben einem Bordbuch mit kilometrierten „Chinesenzeichen“ haben aber auch die Teilnehmer dieser Wertungsgruppe die Aufgabe, die richtige Strecke mit Hilfe von Orientierungsaufgaben anhand von farbigen Kartenausschnitten zu finden.

Das Gespann Grimbach-Cramer feierte im Trumph ihre „Goldhochzeit“ für 50 Jahre gemeinsamen Rennsport

Das Gespann Grimbach-Cramer feierte im Trumph ihre „Goldhochzeit“ für 50 Jahre gemeinsamen Rennsport

Ebenfalls nach einer kilometereingeteilten Strecke fuhren die Teilnehmer der dritten, touristischen Wertung, in der in diesem Jahr die meisten Teams gemeldet waren. Die Vormittagsetappe führte die Gespanne in diesem Jahr über die Ortschaften Hartegasse, Frielingsdorf, Gimborn und , ehe am Unnenberg eine Zeitprüfung stattfand. Von dort ging es über -Bomig zur traditionellen Mittagsrast in die Erzquell Brauerei nach Bielstein.

Sehr pünktlich erschien dort der erste Teilnehmer, um vor der verdienten Pause noch eine Zeitprüfung zu absolvieren. Für die interessierten Zuschauer ist es immer wieder eine tolle Möglichkeit, sich während der rund eine Stunde dauernden Mittagspause die Fahrzeuge in Ruhe anzusehen und das eine oder andere Gespräch mit den stolzen Besitzern zu führen. Jedes eintreffende Fahrzeug wurde vom Moderator präzise vorgestellt.

Darunter waren auch Hans Grimbach und Heribert Cramer aus Bergisch Gladbach mit einem Triumph TR2 und Startnummer 4, die bereits seit 50 Jahren gemeinsam Rallyes fahren. Oder Klaus Picard und Jörg Strusberg (Start-Nr. 25), die mit einem BMW 327 Cabrio aus dem Jahr 1941 unterwegs waren und einen Pokal für das älteste Fahrzeug erhielten. Oliver Lembke war einer der jüngsten Beifahrer im Feld. Er navigierte an diesem Tag erfolgreich Vater Hans-Uwe im Ford Escort II aus dem Jahr 1976.

Um 13:30 Uhr startete der erste Fahrer auf die Nachmittagsetappe, die dieses Mal über Drabenderhöhe, Forst, Oberbantenberg, Oesinghausen und Ründeroth führte. Auf dem Weg zum Ziel fand eine weitere Sonderprüfung in Neuremscheid statt. Die letzte Etappe führte über Hermesberg und Thier auf den historischen Marktplatz in Wipperfürth, wo das erste Fahrzeug um etwa 15:30 Uhr erwartet wurde. Auch hier wurden die Fans der alten und jungen Schätzchen bestens informiert.

Ergebnissen finden sich auf der Homepage der Renngemeinschft

Im Auftrag von Oberberg-Aktuell
Bericht und Fotos Oliver Müller und Michael Gauger (Galerie 13-30)

Hier geht´s zum originalen Artikel (externe Seite)

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Admin

FB- Fanseite

UserOnline

Besucher: 1 Gast 1 Robot

Statistiken

  • 219Diese Seite:
  • 449160Seitenaufrufe ges.:
  • 21Seitenaufrufe heute:
  • 187705Besucher gesamt:
  • 10Besucher heute:
  • 198Besucher gestern:
  • 131Besucher pro Tag:
  • 2. Juni 2010gezählt ab: